Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Toller Tag im Hansa-Park für den Feuerwehr-Nachwuchs
Lokales Ostholstein Toller Tag im Hansa-Park für den Feuerwehr-Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 30.09.2017
Die Nachwuchs-Feuerwehrleute setzen sich in ihrer Einsatzkleidung deutlich von den anderen Besuchern ab. Quelle: Fotos: Sebastian Rosenkötter
Sierksdorf

Landes-Jugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne erwartet vom neuen Innenminister und langjährigen Norderstedter Bürgermeister in den kommenden Jahren viel Unterstützung. „Wir werden versuchen, die Wehr in die Ganztagsschulen reinzubekommen. Herr Grote hat uns die Tür geöffnet, um noch einmal auszuloten, wie wir vorgehen können“, so Tschechne. Denkbar sei, dass die Jugendwehr Bestandteil von Nachmittagsangeboten werde. „Wir machen Jugendarbeit und nicht nur Dienste“, betonte der Jugendfeuerwehrwart. Ziel sei es nun, ein Konzept für die Wehren vor Ort zu erarbeiten. Auch müsse man sich noch stärker mit dem Bereich Digitalisierung auseinandersetzen.

Tausende junge Feuerwehrleute fuhren Sonnabend Achterbahn und Karussell. Derweil traf sich Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) mit Vertretern der Wehr. Anlass war der zwölfte Aktionstag der Jugendfeuerwehren im Sierksdorfer Hansa-Park. Die Veranstaltung hat Tradition. Diesmal reisten Nachwuchskräfte aus 435 Wehren an.

Hans-Joachim Grote nahm sich auffällig viel Zeit für die Gespräche mit den Feuerwehr-Vertretern. Der Brandschutz sei eine Pflichtaufgabe der Kommunen. Wer sich ehrenamtlich engagiere, gehe keinem Hobby nach, sondern arbeite für die Gemeinschaft. Ausdrücklich lobte Grote, Mädchen und Jungen spielerisch an die Aufgaben heranzuführen. Zugleich plädierte er dafür, den verschiedenen Lebenszyklen der Menschen Rechnung zu tragen. So müsse es unter anderem einfacher sein, dass Feuerwehrleute, die tagsüber in anderen Orten arbeiten würden, dort bei Einsätzen aushelfen könnten.

 ser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!