Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tolles Turnier für 700 junge Kicker
Lokales Ostholstein Tolles Turnier für 700 junge Kicker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 01.07.2013
Von Gerd-J. Schwennsen
Dänische, ungarische und deutsche Mannschaften liefen diesmal in Burg beim „Fehmarn-Cup“ auf. Quelle: Foto: Schwennsen

Es war ein grandioses Erlebnis — für alle 50 Mannschaften. Die oft spannenden Spiele ebenso wie das internationale Flair drumherum. Denn wann schließlich erleben schon Jugendfußballer, dass nach dem Einlaufen ins Stadion die Nationalhymnen gespielt werden?

Erst die dänische, dann die ungarische, zuletzt die deutsche. „Wir sind stolz darauf, Eure Gastgeber zu sein“, wurden die rund 700 Spieler und Betreuer beim „8. Fehmarn- Cup“ in Burg durch die neue Bürgervorsteherin Brigitte Brill (SPD) begrüßt. Ehrenhalber erhielt Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt sogar von Mit-Organisator Heinz Jürgen Fendt den blauen Fan-Schal der JSG (Jugendsportgemeinschaft) Fehmarn dafür, dass er das mittlerweile schon 8. Nachwuchsturnier eröffnete.

Die Teams aus Maribo und Budapest, dazu viele aus Niedersachsen sowie von der Insel, absolvierten ein auch sportlich reizvolles Turnier. Mit packenden Begegnungen auf insgesamt acht Rasenplätzen, die oft nur knapp entschieden wurden. Ganz stolz waren die Insulaner: Denn die JSG stellte am Sonntag immerhin zwei Finalisten — mit der E 1 sogar den Turniersieger. „Endlich hat wieder eine Inselmannschaft einen Wettbewerb gewonnen. Und damit gezeigt: Wir können mithalten“, war Fendt hellauf begeistert.

Schon laufen die ersten Vorbereitungen für 2014. Weil die Sommerferien dann sehr spät beginnen, wird das kein leichtes Spiel. Fendt: „Doch wenn alles klappt, findet vom 1. bis 3. August der 9.

Fehmarn-Cup statt. Erste Anfragen gibt es schon.“

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betriebsstättenleiter Thomas Schoering ehrte in Eutin langjährige Zusteller aus Eutin, Zarnekau und Neustadt.

Christina Düvell-Veen 18.02.2014

Landtagspräsident Klaus Schlie übernahm den Vorsitz von Wolfgang Pistol.

01.07.2013

Das waren zwei richtig starke Zehnen, die die Brüder Niclas und Lucas Heuser vom Schützenverein Großenbrode als die beiden Besten unter den 36 Mädchen und Jungen beim Kreisjugendkönigsschießen auf zehn Meter Distanz ins Zentrum brachten.

01.07.2013
Anzeige