Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Torhäuser sind akut gefährdet
Lokales Ostholstein Torhäuser sind akut gefährdet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 31.10.2013
Die Torhäuser stammen aus den Jahren 1838/39. Schädlinge haben vor allem den Dachstuhl links erheblich angegriffen. Quelle: Benthien

Das historische Bauhofareal ist einer von fünf räumlichen Handlungsschwerpunkten, denen durch die Stadtsanierung das größte Entwicklungspotenzial zugeschrieben wird. Die Landesgartenschau (LGS) ist ein Bestandteil der Strategie. Bis 2016 sollen zum Beispiel die beiden Torhäuser, die den Eingang zum ehemaligen Bauhof bilden, hergerichtet werden. Geschätzte Kosten:

900 000 Euro.

Sie sind vor zwei Wochen begutachtet worden. Mit vernichtendem Urteil: „Die Kernaussage lautet: Sie könnten zusammenfallen“, sagt Bauamtsleiter Bernd Rubelt. Vor allem dem größeren Gebäude haben Holzwurm, Holzbock, Pilzbefall zugesetzt. Teile der Zwischendecke sind eingestürzt. „Wir wissen noch nicht, wie viel Holz wir im Dachgerüst austauschen müssen“, so Rubelt. Es sei wichtig, zunächst die bauliche Hülle zu erhalten. Das reiche für den Zweck, den die Torhäuser bei der LGS erfüllen sollen — mehrere hundert Quadratmeter Grundfläche für ausstellende Gartenbaubetriebe vorzuhalten.  

ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einwohnerversammlung in Eutin. Fraktionen beraten und entscheiden noch in 2013.

31.10.2013

Tag für „Bildung & Begegnung“ im Osterberg-Institut.

31.10.2013

In der Nacht zu gestern ist ein skandinavischer „Geisterfahrer“ gegen 1.50 Uhr auf der A 1 auf Höhe der Anschlussstelle Neustadt/Pelzerhaken in Richtung Norden unterwegs gewesen.

01.11.2013
Anzeige