Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Torsten Albig diskutierte im Schützenhaus

Ahrensbök Torsten Albig diskutierte im Schützenhaus

Ministerpräsident Albig war mit Bettina Hagedorn zu Gast in Ahrensbök.

Ministerpräsident Torsten Albig und Bettina Hagedorn im Ahrensböker Schützenhaus.

Quelle: Foto: Lintschnig

Ahrensbök. — Torsten Albig steht am Tresen des Schützenhauses der Ahrensböker Gill, bestellt sich ein alkoholfreies Weizenbier und knabbert an einer Salzstange. „Es ist wirklich beeindruckend, wie die Gedenkstätte Flachsröste mit ehrenamtlicher Arbeit hergerichtet wurde“, so Albig nachdenklich. Vor der Diskussionsveranstaltung hatte er das ehemalige KZ besucht. Es sind nicht viele Ahrensböker heute Abend in das Schützenhaus gekommen, um den Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins zu sehen. Mehr als hundert hätten Platz gehabt, weniger als 40 Interessierte sind gekommen. „Der Wahlkampf macht wohl müde“, vermutet Albig (SPD) und macht sich auf den Weg zu seinem Platz neben der Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn, der Landtagsabgeordneten Regina Poersch (beide SPD) und dem Vorsitzenden des SPD- Ortsvereins Ahrensbök Johann Rademacher. „Wir bedanken uns für die Hilfe von Bettina und dafür, dass sie uns manchmal ziemlich anschiebt“, sagt Rademacher einführend. „Anschieben kann sie gut, das kenne ich auch“, wirft Albig ein.

Auch wenn Hagedorn an diesem Mittwochabend wohl keinen mehr zu einem Kreuz bei der SPD überzeugen muss, da vor allem SPD-Anhänger gekommen sind, sagt Hagedorn das, was sie seit Monaten auf Wochenmärkten sagt, mit voller Überzeugung. Dass im Kreis Ostholstein 8400 Menschen unter 5,60 Euro pro Stunde verdienen, dass die SPD einen gesetzlichen Mindestlohn einführen würde und dass dadurch auch die Renten steigen würden. Die Zuhörer pflichten tuschelnd bei und klopfen auf die Tische. Fragen gibt es nicht, es scheint alles geklärt. Auch Hagedorn und Albig sind sich einig. Nur bei einem Thema wird es unter den Zuhörern emotionaler, bei der festen Fehmarnbeltquerung, gegen die Bettina Hagedorn kämpfen will. Albig müsse hier allerdings die Rolle des Ministerpräsidenten beachten und das ganze Land im Blick haben. „Bei der Brücke gab es ähnliche Proteste, heute ist sie ein Segen für die Region“, so Albig, der Hagedorns Kritik dennoch sehr ernst nehme.

Nach zwei Stunden ist die Veranstaltung vorbei. Einige Zuhörer diskutieren weiter, andere wollen ein Foto mit Albig als Andenken. Und die meisten hoffen auf einen Regierungswechsel.

lin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.