Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Torsten Körberich ist jetzt Quisdorfs Dorfvorsteher
Lokales Ostholstein Torsten Körberich ist jetzt Quisdorfs Dorfvorsteher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 26.03.2016

Die Dorfschaft Quisdorf hat einen neuen Dorfvorsteher. In der Dorfschaftsversammlung wählten die Einwohner den bisherigen stellvertretenden Dorfvorsteher Torsten Köberich an die Spitze des Dorfvorstandes. Sein Stellvertreter ist Felix Gämlich, komplettiert wird der Dorfvorstand von Ulrike Hansen.

Torsten Körberich. Quelle: Fotos: Sas
Elke Siek trat zurück.
Torsten Körberich. Quelle: Fotos: Sas
Elke Siek trat zurück.

Die Neuwahl war notwendig geworden, weil die bisherige Dorfvorsteherin Elke Siek zurückgetreten war. „Ich habe das 20 Jahre gemacht, jetzt ist es Zeit, etwas anderes zu machen“, begründete sie ihren Schritt. Wenn man sich in seinem Amt nicht mehr so richtig wohl fühle, müsse man etwas ändern. Außerdem würde sie gerne mal wieder ihren Geburtstag, den 7. Dezember, feiern. In all den Jahren sei das nie möglich gewesen, weil in diese Zeit die Weihnachtsfeier des Dorfes fiel. „Ich habe es ja gerne gemacht“, sagt Siek. Der neue Dorfvorstand dankte ihr mit einem großen Blumenstrauß für ihre Arbeit.

Köberich kündigte an, dass es auch in Zukunft wieder die allseits beliebten Veranstaltungen geben werde: das Sommerfest, das Sportfest und die Kaffeerunde zu Weihnachten. sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unicef-Show-Talk in Timmendorfer Strand ohne echte Show / Gespräche mit Schönen und Berühmten.

26.03.2016

Wer die Bilder von Henning Güthe betrachtet, begegnet einer Vielfalt von Ausdrucksformen. Einige bieten dem Betrachter einen Spaziergang durch das Bild oder regen zu Ergänzungen an.

26.03.2016

Vor fünf Jahren ist der NTSV Strand 08 dazu übergegangen, Mitglieder im Rahmen einer separaten Veranstaltung und nicht mehr bei der Jahresversammlung zu ehren.

26.03.2016
Anzeige