Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tourismus-Service macht Verlust
Lokales Ostholstein Tourismus-Service macht Verlust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 08.11.2013
Anzeige
Neustadt

Der touristische Eigenbetrieb der Stadt Neustadt hat 2012 ein deutliches Minus erwirtschaftet. 873 315,29 Euro beträgt der Verlust. Ausgleichen muss dies die Stadt Neustadt. Dirk Cremer (BGN), Vorsitzender des Tourismusausschusses, führte das Jahresergebnis auf das schlechte Wetter, die Auflösung des bisherigen Tourismusbetriebes und die damit verbundene Schaffung der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht sowie des Eigenbetriebes zurück. Zudem befinde sich Pelzerhaken gerade im Umbruch, was zu weniger Gästen geführt habe. Darüber hinaus sei der Personalaufwand um 38 000 Euro gestiegen. Zudem hätten die finanziellen Aufwendungen für Werbung um 93 000 Euro zugelegt. „Wir müssen aufpassen, dass uns die Kosten nicht dauerhaft aus dem Ruder laufen“, mahnte Cremer. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige