Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tourismusausschuss: Sierksdorf bekommt eine neue Internetseite
Lokales Ostholstein Tourismusausschuss: Sierksdorf bekommt eine neue Internetseite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 29.10.2013
Sierksdorf

Die alte Internetseite ist abgeschaltet. Sie war nicht mehr zeitgemäß. Montagabend hat der Tourismusausschuss Sierksdorf beschlossen, eine neue erstellen zu lassen. Die Kosten hierfür betragen 3600 Euro. Dieser Betrag soll in den Wirtschaftsplan 2014 eingestellt werden.

Auf der Homepage soll es Informationen über die Historie des Ortes sowie Zahlen, Daten und Fakten geben. Auch touristische Inhalte (Campingangebote, Fahrradverleih) sollen zu finden sein. Zudem wird es Infos über Einrichtungen wie Kinderspielplätze und Vereine geben.

Die Ausschussmitglieder sprachen sich zudem dafür aus, die Pflasterung rund um das Haus des Gastes zu erneuern. Dies soll noch in diesem Jahr geschehen und 3451,50 Euro kosten.

Zudem empfahlen die Mitglieder dem Finanzausschuss 5000 Euro für Veranstaltungen in den Gemeindehaushalt einzustellen. Mit diesem Geld könnte unter anderem der Laternenumzug finanziert werden.

Auch wurde diskutiert, ob ein Teil des Wäldchens an der Pfingstbeek entfernt werden soll, damit man den „Wasserfall“ besser hören kann. „Das Land befindet sich in Privatbesitz“, erklärte Ausschussvorsitzender Michael Bonne den LN, deshalb sei dieser Vorschlag abgelehnt worden. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!