Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Trauer um Manfred Krell
Lokales Ostholstein Trauer um Manfred Krell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 05.10.2016
Manfred Krell ist am Sonnabend verstorben.

Die Sitzung des Ortsbeirates Brenkenhagen, Nienhagen, Suxdorf der Gemeinde Grömitz stand am Dienstagabend ganz im Zeichen der Trauer. Der langjährige Vorsitzende Manfred Krell ist am vergangenen Sonnabend im Alter von 75 Jahren verstorben. Sein Sohn Matthias sagte den LN, dass er die Sitzung eigentlich habe besuchen wollen, dies aber leider nicht mehr möglich gewesen sei.

Dass dem 1941 geborenen Manfred Krell sein Wahlkreis stets sehr am Herzen lag, betonen auch seine Parteifreunde von der CDU. Auf der Internetseite der Grömitzer Christdemokraten heißt es: „Manfred gehörte 40 Jahre unserer Partei an und hat sich stets mit seinem selbstlosen Einsatz für die CDU Grömitz und für die Gemeinde Grömitz in höchstem Maße um das Gemeinwohl verdient gemacht. Besonders lag ihm sein Wahlkreis Brenkenhagen, Nienhagen und Suxdorf am Herzen, in welchem er maßgeblich für die Ortsbildgestaltung tätig war, aber auch immer ein offenes Ohr für die Mitbürger hatte.“

Viele Bürger dürften ihn zudem noch als langjährigen Leiter des Bauhofes kennen. Dort war er fast 30 Jahre tätig. Zuvor war der gelernte Maurermeister bei der Firma Gollan tätig. Ebenfalls engagierte er sich für die Freiwillige Feuerwehr, leitete fast 23 Jahre lang den Grömitzer Musikzug. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fehmaranerin Hilke Hahn-Wolf stellt erstmals allein aus – Vernissage im Senator-Thomsen-Haus.

05.10.2016

Die Sitzung des Ortsbeirates Brenkenhagen, Nienhagen, Suxdorf (Gemeinde Grömitz) verlief am Dienstagabend nicht gerade optimal.

05.10.2016

Nach dem Erntedankgottesdienst am Sonntag in der Burger St. Nikolai- Kirche sprachen im Gemeindehaus die Zahlen: In der öffentlichen Gemeindeversammlung legte der ...

05.10.2016
Anzeige