Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tresor aus „Karls Erlebnis-Dorf“ gestohlen
Lokales Ostholstein Tresor aus „Karls Erlebnis-Dorf“ gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 01.06.2016

Die Polizei sucht die Täter, die aus einem Restaurant in „Karls Erlebnis-Dorf“ in Warnsdorf einen Tresor mit Bargeld gestohlen haben.

Der Einbruch ereignete sich in der Zeit zwischen Sonntag, 29. Mai, 20 Uhr, und Montag, 30. Mai, 3.30 Uhr, berichtete Polizeisprecher Dierk Dürbrook gestern. Den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge schlugen die Täter eine Scheibe ein und entwendeten einen Tresor in Würfelform, in dem sich ein vierstelliger Betrag Wechselgeld befand. Erlebnis-Dorf- Chefin Ulrike Dahl: „Der Tresor war sicherlich einige hundert Kilogramm schwer.“ Erste Spuren-Untersuchungen ergaben, dass der Behälter von den noch Unbekannten zu einem angrenzenden Feld gezogen und von dort aus mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde.

Die Polizei bittet etwaige Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Schwartau zu melden, um bei der Aufklärung dieses Einbruchsdiebstahls behilflich zu sein. Die Polizei ist unter der Telefonnummer 0451/220 75 57 zu erreichen. Informationen zu diesem Vorfall nehmen auch die Beamten jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Der Eutiner Wochenmarkt bietet unendlich viele farbenfrohe Motive, die anscheinend nur darauf warten, mit der Kamera eingefangen zu werden“, weiß auch die Bürgergemeinschaft Eutin.

01.06.2016

Heute hat Chefarzt Dr. Hans-Joachim Frercks seinen letzten Arbeitstag in der Buchenholm-Klinik in Malente.

01.06.2016

Es gab bereits vier erfolgreiche Aufführungen in Oldenburg und Lensahn. Am Sonnabend, 4.

01.06.2016
Anzeige