Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Trinkkurhalle: Timmendorfer entscheiden in zwei Tagen

Timmendorfer Strand Trinkkurhalle: Timmendorfer entscheiden in zwei Tagen

Am Sonntag (10 bis 18 Uhr) können die Einwohner der Gemeinde Timmendorfer Strand über die künftige Nutzung der Trinkkurhalle abstimmen. Beim Entscheid muss die Frage „Sind Sie für den Erhalt der kulturellen Nutzung der Trinkkurhalle für die Allgemeinheit ohne gastronomische Nutzung?“ beantwortet werden.

Voriger Artikel
Kirchenjugend bastelt Kalender und befasst sich mit Silvester
Nächster Artikel
Haushalt Kellenhusen: Ab 2017 muss gespart werden

Die Trinkkurhalle im Strandpark: Zieht eine Strand-Bar in die Wandelhalle (links) ein oder nicht?

Quelle: S. Latzel

Timmendorfer Strand. Die sieben Wahllokale in der Gemeinde sind am Sonntag, 20. Dezember, von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Mit „Ja“ stimmen sollten diejenigen, die den Status quo des denkmalgeschützten Gebäudes nahe der Maritim-Seebrücke wünschen. Derzeit nutzt die Galeristin Anja Es die Trinkkurhalle, außerdem finden in der Rotunde kulturelle Veranstaltungen unter anderem der Tourismus GmbH, der Volkshochschule und des Kulturkreises sowie öffentliche Versammlungen der Gemeinde statt. Für diese Nutzung setzen sich die Mitglieder einer Bürgerinitiative ein, die die drei Timmendorfer FDP-Mitglieder Ulrike Neelen, Gisela Steinhardt und Ulrich Herrmann gegründet haben. Sie werden von diversen Kulturschaffenden, darunter der in Niendorf lebende Schriftsteller Bastian Sick, unterstützt.

Mit „Nein“ stimmen sollten diejenigen, die beispielsweise eine Strand-Bar in der Wandelhalle wollen. Für dieses Ansinnen setzen sich alle in der Timmendorfer Gemeindevertretung vertretenen Parteien — bis auf die FDP — ein, dazu die Vertreter der Tourismus GmbH, der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe, des Tourist-Service Timmendorfer Strand (TsT) und des Niendorfer Fremdenverkehrsvereins (FVV).

Sie betonen, dass die Rotunde weiterhin für Kultur und Veranstaltungen genutzt werden und in der Wandelhalle eine „kleine Gastronomie“ Platz finden soll, möglichst in Verbindung mit einer Strand-Bar.

Abstimmungsberechtigt sind am Sonntag 7715 Einwohner der Gemeinde. Um die Frage zu entscheiden, reicht eine einfache Mehrheit, erklärt Kerstin Hartz, Leiterin des Timmendorfer Ordnungsamtes, „es müssen aber mindestens 20 Prozent der Wahlberechtigten sein“ — es müssen also mindestens 1543 Stimmen für einen Abstimmungssieg zusammenkommen.

Statt der Wahl-Kärtchen sind für den Entscheid Abstimmungsbriefe verschickt worden. Wer seinen nicht mehr hat, kann auch mit gültigem Personalausweis oder Reisepass abstimmen. Nach 18 Uhr werden am Sonntag laut Kerstin Hartz die Stimmen direkt ausgezählt und die Ergebnisse zunächst telefonisch, später schriftlich ins Rathaus gemeldet. Das Rathaus (Strandallee 42) hat am Sonntagabend geöffnet, die Ergebnisse werden dort ausgehängt. Kerstin Hartz rechnet damit, dass das vorläufige Endergebnis gegen 19 Uhr feststeht. Es wird direkt auf der Internet-Seite der LN (www.ln-online.de), auf der Facebook-Seite der LN und auf der Internet-Seite der Gemeinde (www.timmendorfer-strand.org) veröffentlicht werden. latz

„Sind Sie für den Erhalt der kulturellen Nutzung der Trink- kurhalle für die Allgemeinheit ohne gastronomische Nutzung?“
Fragestellung beim
Bürgerentscheid am Sonntag

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.