Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Trotz Saison wieder mehr Arbeitslose
Lokales Ostholstein Trotz Saison wieder mehr Arbeitslose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 30.07.2015

In Ostholstein waren Ende Juli 5513 Arbeitslose gemeldet. 85 Personen oder 1,6 Prozent mehr, als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr waren 234 (4,1 Prozent) Männer und Frauen weniger von Arbeitslosigkeit betroffen. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte zum Vormonat auf 5,4 Prozent (Vorjahr: 5,7 Prozent).

Im Raum Neustadt ist die Arbeitslosigkeit um 8 Personen (1 Prozent) und im Vergleich zum Vorjahr um 61 (7,3 Prozent) auf 775 Personen zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote betrug 4,8 Prozent (Vorjahr: 5,2 Prozent). Arbeitgeber meldeten im Juli 93 neue Stellen.

Im Bezirk der Arbeitsagentur Oldenburg waren im Juli 1359 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 32 Personen oder 2,4 Prozent gegenüber dem Vormonat und um 17 oder 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr an. Die Arbeitslosenquote betrug wie im Vorjahr 5,4 Prozent. 114 Stellen wurden im Laufe des Monats neu zur Besetzung angeboten. Im Bezirk Eutin waren 1820 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 22 (1,2 Prozent) gegenüber dem Vormonat und um 17 (0,9 Prozent) gegenüber dem Vorjahreswert an. Die Arbeitslosenquote betrug wie im Vorjahr 7,6 Prozent. 70 neue Stellen wurden im Laufe des Monats angeboten.

Im Bezirk der Arbeitsagentur Timmendorfer Strand ist die Arbeitslosigkeit von Juni 2015 auf Juli 2015 um 27 (4,3 Prozent) auf 661 Personen gestiegen. Das waren 61 (8,4 Prozent) Frauen und Männer weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug 4,3 Prozent (Vorjahr 4,7 Prozent). Dabei meldeten sich 156 Personen arbeitslos, gleichzeitig beendeten 127 Personen ihre Arbeitslosigkeit.

Arbeitgeber meldeten 89 neue Stellen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

50 Personen sind in Fehmarns Partnerstadt Neringa gereist.

30.07.2015

Als der Sturm einen Ast abbrach, ging eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft von Fledermäusen und Bienen kaputt.

31.07.2015

Der „Neustädter Musiksommer“ setzt auf ungewöhnliche Orte.

30.07.2015
Anzeige