Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein U-18-Wahl für Kinder und Jugendliche
Lokales Ostholstein U-18-Wahl für Kinder und Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 10.09.2013

Kinder und Jugendliche dürfen ausdrücklich ran an die Wahlurne — sogar neun Tage vor der „echten“ Bundestagwahl. Denn auf Fehmarn findet am Freitag, 13. September, eine „U-18- Wahl“ statt. „Die Ergebnisse werden noch am Abend ausgewertet und veröffentlicht“, verspricht Inseljugendpfleger Michael Likus.

„U 18“ startete erstmals 1996 in Berlin und ist mittlerweile zu der größten politischen Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Deutschland herangewachsen. Ziel des Projektes ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Parteiprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikern zu hinterfragen.

Unter dem Motto „Geh hin — (Be) Stimm mit!“ haben die Aktiven vom Burger Jugendcafé für alle Kinder und Jugendlichen der Insel diese „U-18-Wahl“ organisiert. Sie haben die Möglichkeit, von 8 bis 14 Uhr ihre Stimme in der Inselschule oder von 13 bis 18 Uhr auch im Jugendcafé an der Mühlenstraße abzugeben. Auch dort ist extra ein Wahllokal eingerichtet.

Informationen zu den Parteiprogrammen liegen in den beiden Wahllokalen aus oder können auch unter www.u18.org nachgelesen werden. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren und aller Nationen. Direkt im Anschluss an die „U-18-Wahl“ werden ab 18 Uhr im Jugendcafé die Stimmzettel ausgewertet und erste Ergebnisse verkündet.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grundschüler absolvieren einen Erlebnistag.

10.09.2013

Erste Ausstellung von Elke Möller an ihrem Arbeitsplatz in der Kreisbibliothek.

10.09.2013

Auf ihr 25-jähriges Bestehen blickt in diesem Jahr die Kulturscheune des Theatervereins Süsel zurück.

10.09.2013
Anzeige