Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Über 1500 Widersprüche gegen den Belttunnel
Lokales Ostholstein Über 1500 Widersprüche gegen den Belttunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 23.08.2016

Eine schwergewichtige Ladung füllte den Kofferraum. Mit exakt 1536 Einwendungen gegen den geplanten Belttunnel startete Karin Neumann gestern Morgen um 7.30 Uhr von Presen auf Fehmarn aus in Richtung Kiel.

Bei den zehn Paketen hatten Gäste auf ihrem Ferienhof am Abend zuvor geholfen, sie für einen sicheren Transport zuzukleben. Zuvor waren viele Einwendungen an den Sammelstellen auf der Insel abgeholt worden. Unterwegs wollte die Sprecherin der „Beltretter“ außerdem noch zwei weitere Pakete „einsammeln“. Der Rest der Widerspruchsschreiben soll dann per Post nach Kiel geschickt werden.

„Ich habe aber vorsorglich beim Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr angerufen, dass sie dort auf der Anhörungsstelle heute ein Dutzend Pakete von der Insel mit rund 1500 Einwendungen erwarten“, so Neumann. Einige hätten vorformulierte Widerspruchsschreiben unterschrieben, viele andere ihre Einwendungen um zusätzliche Punkte ergänzt.

Neumann fürchtet selbst um ihre Existenz als Vermieterin, wenn jahrelang Europas größte Baustelle fast direkt vor der Haustür entsteht: „Mein eigenes Schreiben nennt 64 Kritikpunkte an den Planfeststellungsunterlagen.“

Für die „Beltretter“ endet mit der Abgabefrist am kommenden Freitag, 26. August, eine wochenlange intensive Kampagne mit vielen Gesprächen mit Bürgern und Urlaubern. Ein besonderes Highlight: Auch die prominente Schauspielerin Meret Becker, im Inselosten für Dreharbeiten für den Kinofilm „Monster“ engagiert, legte ihr Veto gegen den Belttunnel ein.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heiligenhafener bewältigte die 20 Kilometer lange Strecke in nur 79 Minuten und 19 Sekunden.

23.08.2016

In der St.-Johannis- Kirche Petersdorf ist am Dienstag, 30. August, ab 20 Uhr ein Orgelkonzert zu hören, das schon ganz im Zeichen des großen Reformationsjubiläums 2017 steht.

23.08.2016

Die Sportschützen der Großgemeinde Ratekau (SGR) bieten wieder ein Pokalschießen für Vereine, Betriebe und Feuerwehren an. Von Dienstag, 13. September, bis Freitag, 16.

23.08.2016
Anzeige