Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Überraschung für das „Blumenmädchen“
Lokales Ostholstein Überraschung für das „Blumenmädchen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 23.04.2016
Bürgergemeinschaftssprecherin Regine Jepp (r.) überreichte dem „Blumenmädchen“ Dagmar Schinke einen Kalender und ein Foto. Quelle: cd

Dagmar Schinke erlebt in diesen Wochen gleich mehrere Überraschungen. Erst erkannte sie sich auf dem Foto wieder, das auf der Rückseite eines Monatsblattes im Eutin-Kalender 2017 der Bürgergemeinschaft Eutin abgedruckt ist. Es zeigt, wie sie als Elfjährige dem damaligen Außenminister Willy Brandt Blumen überreicht (die LN berichteten).

Gestern nun schenkte Bürgergemeinschaftssprecherin Regine Jepp dem „Blumenmädchen“ nicht nur einen Kalender, sondern auch ein Foto, auf dem die heute 59-Jährige zusammen mit ihrer Mutter Edith zu sehen ist. Auf der Rückseite des großformatigen Bildes steht ein Gruß von „Klein-Dagmar“, damals elf Tage alt, an ihre Großeltern zum 39. Hochzeitstag. Regine Jepp hatte dieses Foto, zusammen mit vielen anderen Aufnahmen und mehreren Fotoalben, 2009 fürs Archiv der Bürgergemeinschaft in Empfang genommen.

In diesen Tagen erinnerte sie sich wieder daran. „Wir kümmern uns um den Nachlass eines Eutiner Gastwirtes. Mit diesem Karton weiß niemand etwas anzufangen, der ist übrig“, hörte sie damals. Schnell wurde klar, dass es sich um Erinnerungen von dem 1978 verstorbenen Eutiner Friedrich-Wilhelm Schinke handelte, der das Hotel und Restaurant Voss-Haus von 1961 bis 1977 gemeinsam mit seiner Frau Edith geführt hatte und in dem auch Willy Brandt zu Gast gewesen war. Dagmar und ihre Schwester Carola wuchsen dort auf.

Von cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wahl des neuen Neustädter Kinder- und Jugendparlaments steigt am 23. und 24. Mai. Die Kandidaten stehen fest: In der Gruppe der Kinder (10. bis vollendetes 13.

23.04.2016

Einen offiziellen LGS-Teller gibt es nicht, stattdessen kredenzen zehn Gastronomen des Dehoga (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Eutin-Malente in ihren Betrieben ...

23.04.2016

Rund um das Klingberger Haus des Gastes kann am Sonnabend, 30. April, wieder ein Pflanzenmarkt besucht werden. Aufbau ist ab 12 Uhr, geöffnet ist der Markt von 13.30 bis 16 Uhr.

23.04.2016
Anzeige