Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ulrike Horstmann ist neue Gemeindevertreterin
Lokales Ostholstein Ulrike Horstmann ist neue Gemeindevertreterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 16.12.2015
Ulrike Horstmann ist neue Gemeindevertreterin in der CDU- Fraktion. Sie rückte für Christine Henschke nach. Quelle: Manuela Boller

Per Handschlag wurde Ulrike Horstmann aus Sarau von Bürgermeister Henning Frahm als neue Gemeindevertreterin in der CDU-Fraktion verpflichtet. Sie rückte für Christine Henschke nach, die eine Pause einlegen möchte in ihrer kommunalpolitischen Arbeit. Sie gehörte der Gemeindevertretung seit 2008 an. Bürgermeister Frahm dankte für die geleistete Arbeit und hoffte auf ein Wiedersehen in diesem Gremium.

Mit einem Blumenstrauß für zu Hause und einem Küsschen begrüßte Gatte Bernhard Horstmann seine Frau in der CDU-Fraktion: „Wir sind sicher, Du machst das ebenso gut, wie alles andere“, sagte er und spielte damit auf das kulturelle Engagement von Ulrike Horstmann bei „GlasauKreativ“ und anderen ehrenamtlichen Einsätzen an.

Aus den gemeindlichen Ausschüssen wurde in der jüngsten Gemeindevertretersitzung weiter berichtet, dass es Planungen für neue Baugrundstücke in Saraus Zentrum gebe, der Anbau an die Sporthalle fertiggestellt und bereits genutzt werde und man im Kostenplan geblieben sei.

Thomas Gerber (WGG-S), Vorsitzender des Kulturausschusses, würdigte das soziale Engagement in der Gemeinde mit der gut angenommenen gemeinsamen Mahlzeit, der Nachbarschaftshilfe und den zahlreichen Veranstaltungen im Dorf. Er sicherte zu, dass es auch im nächsten Jahr wieder ein Picknick auf dem Platz am Bienenhaus geben werde, weil es so gut angenommen worden sei. bol

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Planungsbüro schlägt im Auftrag des Landes Doppel-Haltepunkt in Ratekau vor, wenn die Neubaustrecke für den Fehmarnbelt geplant wird. Die Bahn ist in die Überlegungen noch nicht eingeweiht.

17.12.2015

Schuld sind die Platanen — Anlieger der Malenter Bismarckstraße fordern seit 20 Jahren, dass sie gefällt werden.

16.12.2015

Seepferdchen-Kollektion ist jetzt auf dem Markt. Die Designerin Bianca Hohmann hat die exklusive und limitierte Kollektion entworfen. Die Shirts sind in einer Art Jeans-Farbe („Used-Denim-Look“) gehalten, in Handarbeit gefertigt sowie mit Seepferdchen auf Brust oder Hüfte und Serien-Nummern ausgestattet. Ein T-Shirt kostet 34 Euro.

17.12.2015
Anzeige