Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Info-Abend zur Erweiterung der Supermärkte
Lokales Ostholstein Info-Abend zur Erweiterung der Supermärkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 07.11.2018
So soll der Edeka-Markt aussehen (Planungsstand Ende 2017). Quelle: RÜDIGER NICKEL
Burg auf Fehmarn

Vor fast einem Jahr hat der Bau- und Umweltausschuss Fehmarn nach äußerst kontroverser Debatte eine B-Planänderung beschlossen. Damit nahm die geplante Erweiterung der Einzelhandelsmärkte am Burger Ortseingang die erste große Hürde.

Doch seither schlummert der Aufstellungsbeschluss in der Schublade. Denn es gab eine Flut von Einsprüchen – vor allem aus der heimischen Geschäftswelt. Auch der Verein „Attraktive Burger Altstadt“ (ABA) intervenierte mit Nachdruck.

Stein des Anstoßes: Im B-Plan 60 geht es nicht nur um den Abriss, Neubau und Erweiterung von „Aldi“ und „Edeka Guttkuhn“, sondern gleichzeitig auch um die Neuansiedlung des Drogeriemarktes „dm“. Dadurch sehen viele Kritiker eine Gefährdung der Burger Altstadt. Mit sieben zu vier Stimmen kamen die Pläne am 28. November 2017 nur per Mehrheitsvotum durch.

Jetzt geht es weiter. In einer öffentlichen Veranstaltung zur 2. Änderung des Bebauungsplanes 60 wird am Donnerstag, 15. November, der aktuelle Planungsstand des Vorhabens vorgestellt. Anwesend sind das beauftragte Planungsbüro, die am Verfahren beteiligten Gutachter sowie Vertreter der Verwaltung der Stadt Fehmarn.

Da mit großem Interesse gerechnet wird, findet die Veranstaltung in der Mensa der Inselschule Fehmarn (Kantstraße 1) in Burg statt. Beginn ist um 18 Uhr. gjs

Gerd-J. Schwennsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Besatzungen der Stationen in Ostholstein mussten häufiger ausrücken als im vergangenen Jahr. Der Kreis stellt damit keine Ausnahme da: Die Einsatzzahlen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) stiegen überall.

07.11.2018

In Heiligenhafen ist am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner waren in Sicherheit. Das Gebäude muss jetzt aber aus Sicherheitsgründen abgerissen werden.

07.11.2018

13 Hobbyfotografen haben einen Verein gegründet, um die Kunst der Fotografie in der Region zu stärken. Eine erste überregionale Veranstaltung ist für September geplant.

06.11.2018