Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Umzugsmarathon mit 500 Kisten
Lokales Ostholstein Umzugsmarathon mit 500 Kisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 02.01.2018
Marian Brokelmann (l.) und Nicole Wehde räumen die Reiseliteratur in „ihren“ Teil der mächtigen Bücherwand. Quelle: Fotos: Benthien, Billhardt (1)
Eutin

Warum der Betrieb zweimal innerhalb weniger Monate diese logistische Herausforderung meistern muss, erklären die Inhaber Martina und Jan Hoffmann ihren Kunden auf in die Schaufenster geklebten Zetteln: „Das Haus in der Peterstraße 17, seit 40 Jahren Standort der Buchhandlung Hoffmann, wird umfangreich renoviert und erweitert. Damit die Bauarbeiten dort reibungslos durchgeführt werden können, ziehen wir für einige Monate in das Geschäftshaus Am Rosengarten 6.“

Das ist ein Umzug in einer Größenordnung, wie er nicht oft vorkommt. Mit 25000 Büchern, dazu Kalender, Hörbücher und Filme, ist die Buchhandlung Hoffmann aus der Eutiner Peterstraße in den Rosengarten umgesiedelt. Voraussichtlich im Herbst wird erneut eingepackt, dann geht es zurück.

Seit etlichen Monaten haben Hoffmanns und ihr Team den Umzug geplant. Schon ein geeignetes Ausweichquartier in Eutin zu finden, erwies sich als schwierig. Mit der jetzigen Lösung ist Martina Hoffmann sehr froh: „Wir wollten ja unser Angebot nicht einschränken. Hier können wir alles gut präsentieren.“ Hingucker der Interims-Buchhandlung im Erdgeschoss ist eine Bücherwand, die sich über knapp 25 Meter erstreckt. Im ersten Stock hat Jan Hoffmann eine Wohnung angemietet, in der für die Mitarbeiterinnen vier PC-Plätze installiert wurden.

Neben dem Ehepaar Hoffmann waren gestern 30 Kräfte im Einsatz: die zehn Angestellten, einige Schüler, fünf Techniker und die Mannschaft eines Umzugsunternehmens. Auch der Vater von Martina Hoffmann, Manfred Frank (78), half tatkräftig mit. „Ich habe mal Maschinenschlosser gelernt. Alles Handwerkliche liegt mir ganz gut“, erzählte er. Am frühen Nachmittag stießen noch einige Mitglieder der Fahrradinitiative Eutin mit ihren Lastenrädern hinzu. Der Umzug bot für sie einen willkommenen Anlass darauf hinzuweisen, dass diese Vehikel leistungsfähige Transportmittel sind.

500 Umzugskartons wurden gestern in der Peterstraße ein- und am Rosengarten ausgeräumt. „Wir packen nur eine Lage, sonst wird es zu schwer“, sagte Sarah Krüger (33), die für die Taschenbücher für Erwachsene verantwortlich zeichnete. Wie alle anderen Mitarbeiter hatte sie zehn Regale zugeteilt bekommen. Am Rosengarten wollten morgens schon die ersten Kunden Bücher kaufen. Sie mussten vertröstet werden, die Kassensysteme liefen noch nicht. Auch wenn der Arbeitstag sich gestern lange hingezogen haben dürfte: Heute will die Buchhandlung Hoffmann wie gewohnt um 8.30 Uhr öffnen.

Von Ulrike Benthien

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2017 war für Bettina Hagedorn (SPD) der fünfte Bundestagswahlkampf. Sie habe ihn so engagiert geführt, dass „keine Schippe drauf“ ging. Umso enttäuschender sei das Ergebnis für sie gewesen. Da war es auch kein Trost, dass ihr persönliches Ergebnis noch über dem Bundesschnitt lag.

02.01.2018
Ostholstein Fehmarn/Heiligenhafen/Oldenburg - Theaterbus fährt zum Shakespeare-Abend

Kulturfreunde im Kreisnorden aufgepasst: Am Sonnabend, 10. Februar, fährt der Theaterbus von Fehmarn über Heiligenhafen und Oldenburg nach Lübeck. Auf dem Programm steht ab 20 Uhr in den Kammerspielen Shakespeares „Widerspenstige Zähmung“.

02.01.2018

Am Neujahrstag feierte die Kirchengemeinde in der Heiligenhafener Stadtkirche die Kantorin und Organistin Dörte Czernitzki mit einem musikalischen Gottesdienst. Der Kirchen- und Bläserchor und die Gemeinde ließen Stimmen und Instrumente erklingen.

02.01.2018