Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unbekannte wüteten mit roten Spraydosen
Lokales Ostholstein Unbekannte wüteten mit roten Spraydosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 02.03.2016
Wahllos verteilten die Täter rote Farbe auf zwei Autos, die bei einer Autowerkstatt standen. Quelle: Fotos: Polizei

Unter anderem wurden zwei Wände eines Hauses in der Eutiner Straße mit roter Farbe besprüht. Erkennbar waren die Buchstaben A, F, M und O sowie ein überdimensionales, auf der Seite liegendes W. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite, kurz hinter der Einmündung zur Straße Bohmbrook, wurde mit gleicher Farbe ein großer Findling mit den Zahlen 6 und 9 besprüht. In der Straße Bohmbrook nahmen sich die Täter einen Stromverteilerkasten vor. Auf ihm konnte man ein klein geschriebenes e erkennen.

Schließlich suchten sich die Unbekannten zwei Fahrzeuge als Malgrund aus, die auf dem Grundstück einer Autowerkstatt in der Eutiner Straße standen. Beide Autos wurden auf der Front ebenfalls mit dem gleichem Rotton wahllos besprüht.

Zu den vorliegenden Taten wurden bei der Polizeistation Ratekau Anzeigen wegen Sachbeschädigung gefertigt. Die Ermittler bitten etwaige Zeugen, aber auch mögliche weitere Geschädigte, sich bei der Polizeistation Ratekau, Tel. 04504/7088880 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige