Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unfall auf B 501: Drei Verletzte
Lokales Ostholstein Unfall auf B 501: Drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.03.2016
Schashagen

Bei einem Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 501 sind am Dienstag drei Personen verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer auf die B 501 in Richtung Grömitz gefahren. Von Beusloe (Gemeinde Schashagen) aus kommend habe er sich am Ende der Auffahrrampe jedoch entschieden, nach links in Richtung Neustadt abzubiegen.

Hierbei übersah er offenbar einen auf der Bundesstraße von Neustadt in Richtung Grömitz fahrenden Volvo-Geländewagen.

„Es kam um 11.35 Uhr zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem die Familie in dem Volvo leicht verletzt wurde. Die drei Ostholsteiner wurden zur Beobachtung in eine nahegelegene Klinik gebracht“, sagte Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Das aus Hamburg stammende Ehepaar in dem Mercedes sei dagegen unverletzt geblieben. Die Autos mussten beide abgeschleppt und die Straße zeitweise vollgesperrt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Surfmast geht‘s über die Kopendorfer Au und zurück. Für manchen endet der tollkühne Sprung aber auch im kühlen Nass — zur Gaudi der Zuschauer.

30.03.2016

Einen gesuchten Straftäter haben Beamte der Polizei Heiligenhafen wiedererkannt, als dieser am Dienstag in einem Opel Zafira dem Funkwagen ihrem Funkwagen am Dienstag entgegenkam.

30.03.2016

Die Mitglieder haben ihren Präsidenten Jochen Sachau im Amt bestätigt.

30.03.2016