Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unfall in Schönwalde - Polizei sucht Zeugen
Lokales Ostholstein Unfall in Schönwalde - Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 27.12.2012
Anzeige

Wie die Ermittler heute mitteilten, ereignete sich der Unfall bereits am Dienstag, 4. Dezember. Gegen 15.45 Uhr sei ein Ford Fiesta bei starkem Schneefall auf eine Verkehrsinsel an der Ecke L 216 / L 57 (Milchstraße / Oldenburger Straße) geraten. Dabei wurde ein Mast mit Wegweisern beschädigt. Nach Angaben der Polizei entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 4200 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Fahrer des Wagens hat laut Polizei angegeben, einem Geländewagen ausgewichen zu sein, der hinter ihm ebenfalls in Schleudern geraten sei. Die Polizeistation Schönwalde bittet den Fahrer des Geländewagens und etwaige weitere Zeugen, sich unter Telefon 045 28/510 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit zwei üppig gefüllten bunten Tellern überraschten Landrat Reinhard Sager und Joachim Gattung, Fachdienstleiter für Ordnung und Sicherheit beim Kreis, gestern die beiden diensthabenden Mitarbeiter der Rettungsleitstelle des Kreises Ostholstein in Eutin.

25.12.2012

Verein „Tiere in Not“ versorgt auf Fehmarn und in Heiligenhafen herrenlose Vierbeiner.

23.12.2012

Das Konzert in der Aula des Gymnasiums soll als spätes Neujahrskonzert verstanden werden.

23.12.2012
Anzeige