Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unfall mit Flucht – Polizei ermittelt
Lokales Ostholstein Unfall mit Flucht – Polizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 29.02.2016
Anzeige
Schönwalde

Ein aus Mönchneversdorf kommender Pkw rutschte gegen 21.20 Uhr im Einmündungsbereich über die Landesstraße und prallte gegen die dortige Schutzplanke.

Anschließend stieg der Fahrer des Unfallwagens in einen VW Golf, der im Einmündungsbereich wartete. Nachdem mit diesem Golf mehrere Straßen in Schönwalde durchfahren wurden, fuhr man wieder zum Unfallort und durch den Unfallfahrer wurde der beschädigte Pkw entfernt.

Ein Zeuge bemerkte den Unfall und fuhr zunächst hinter dem Golf hinterher. Später meldete er der Polizei seine Beobachtung. Kennzeichen konnte der Zeuge allerdings nicht nennen.

Durch ein am Unfallort aufgefundenes  Glas der Beleuchtungseinrichtung konnte ermittelt werden, dass es sich bei dem „flüchtigen“ Unfallfahrzeug um einen Pkw Daimler Benz Baujahr 01/1985 bis 09/1993 handelt. Möglicherweise ist die Fahrzeugfarbe nach Angaben des Zeugen beige.

Die Polizei in Schönwalde sucht weitere Zeugen, welche den Unfall bemerkt haben oder Angaben zu einem älteren Pkw Daimler Benz mit einem Unfallschaden vorne links machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 04528 – 510 erbeten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige