Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unser kleines Heim - Schüler als Innenarchitekten
Lokales Ostholstein Unser kleines Heim - Schüler als Innenarchitekten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 31.05.2018
Die Batterie, die Energie für Lampe und Kaminfeuer liefert, haben Carlotta von Klitzing, Elisabeth Gal und Nicole Schneidmüller (v. l.) in einer Kommode (l.) versteckt. Quelle: Fotos: Benthien
Eutin

Im Kunst-Unterricht haben die Schüler der Quinta a (eine Integrationsklasse) und c von Lehrerin Petra König die Aufgabe gestellt bekommen, einen Wohnraum zu entwerfen und zu gestalten. Dafür wurden einheitliche Kartons bestellt. Physik-Lehrerin Maren Himmerkus hatte mit den Klassen das Prinzip von Schaltkreisen durchgenommen. Das sollte auch praktisch angewandt werden, heißt, die Schüler mussten ihre Wohnräume, die zum Teil eher kleine Häuser geworden sind, elektrifizieren. Vorgabe: zwei Lampen und eine Klingel plus Schalter.

Physik-Unterricht muss überhaupt nicht langweilig und dröge sein. Dank eines fächerübergreifenden Projektes in Kunst und Physik haben Quintaner der Eutiner Voß-Schule einen ganz neuen Blick auf ihr Fach gewonnen. „Sie waren mit Feuereifer bei der Sache“, sagt Lehrerin Maren Himmerkus.

Was die Elf- bis 13-Jährigen kreiert haben, ist äußerst phantasievoll und zum Teil bis ins Kleinste durchdacht. So gibt es eine „Junggesellenwohnung“: großer Kühlschrank, Bar, kleiner Herd, um mal ’was warmzumachen, Lümmelsofa und Fernseher. WG-typisch ist die Einrichtung mit bequemen Sesseln zum Abhängen, einem kombinierten DJ-Pult und Herdplatte. Im Landhaus-Stil ist ein anderes Wohnzimmer eingerichtet. Da gibt es mit Fell bezogene Hocker auf angesagtem Vinyl-Dielenboden und einen Kamin, in dem ein Feuer lodert.

In einer Küche wird auf dem Herd in Pfanne und Wok gebruzzelt, im aufgeklappten Geschirrspüler sind Teller zu sehen. Selbst genähte Mini-Kissen, eine gestrickte Bettdecke, ein bemalter Lampenschirm und Ferrero-Kugeln in einem Schälchen auf dem Tisch – mehr Liebe zum Detail geht nicht. Die Schüler waren durchgehend zufrieden mit sich – und Petra König und Maren Himmerkus stolz auf sie.

ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wanderverein Ostholstein lädt auch im Frühsommer wieder zu geführten Wanderungen ein. Los geht es am Sonntag, 3. Juni, mit der Wanderung zum „Strezerberg“ mit Start in Giekau.

31.05.2018

Es gibt viel Neues zu sehen und zu hören. Schloss Eutin lädt am Sonntag ab 12 Uhr zur Eröffnung der umgestalteten Süd- und Westflügel ein und präsentiert an diesem Tag erstmals weitere Ausstellungsstücke, Gemälde, Stiche. Mit Medienguide und einer Bildschirmwand hält neueste Technik Einzug.

31.05.2018

Er ist der Sohn des letzten Schlossgärtners von Gut Panker, wo er die ersten sieben Jahre seines Lebens verbrachte: Jochen Paustian.

31.05.2018
Anzeige