Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein VHS feiert Geburtstag
Lokales Ostholstein VHS feiert Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 21.05.2016

Beim Festakt zu 70 Jahren Volkshochschule Oldenburg und 30 Jahren Alphabetisierung in Ostholstein konnte Geschäftsführer Michael Kümmel gestern Staatssekretär Eberhard Schmidt-Elsaeßer und Bürgermeister Martin Voigt (parteilos) als Gratulanten begrüßen.

Zum Empfang unterhielt der Flüchtlingschor „Refugees and Friends“ die Gäste, darunter auch viele Dozenten, „ohne die die VHS nicht leben könnte“, wie Kümmel in seiner Begrüßung sagte. Bei seiner Ansprache betonte Bürgermeister Voigt die Bedeutung der VHS: „Eine Stadt muss mehr bieten als Wohnen und Einkaufen.“ Auch im Hinblick auf die betriebliche Fortbildung und das Engagement für Flüchtlinge leiste die VHS mit erstaunlich geringen Mitteln viel für die Stadt. Staatssekretär Schmidt-Elsaeßer hob die Bedeutung des Engagements für lebenslanges Lernen hervor. Die Oldenburger Bürger müssten nicht wie der Hundertjährige aus dem Buch von Jonas Jonasson aus dem Fenster steigen, um noch was zu erleben.

Die Festrede zur Geschichte der Volkshochschule hielten Beate Krebs und Petra Mundt. hof

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Baugebiet „Lübscher Mühlenberg“ am Neustädter Ostring boomt – Dutzende Häuser sind fertig – Weiterer Bauabschnitt soll folgen – Gestern lud der Investor zum Fest ein.

21.05.2016

In Lensahn schaute er sich die Einrichtung des Kinderschutzbundes an.

21.05.2016

Die Wahl des Neustädter Kinder- und Jugendparlaments findet am morgigen Montag, 23. Mai, sowie am darauffolgenden Dienstag statt.

21.05.2016
Anzeige