Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein VHS und Kirche reisen zu vier Luther-Orten
Lokales Ostholstein VHS und Kirche reisen zu vier Luther-Orten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 06.01.2016
Anzeige
Scharbeutz

„Vier Tage auf den Spuren von Martin Luther in Sachsen-Anhalt und Thüringen“: Diese Einladung kommt von der Scharbeutzer Volkshochschule (VHS) und der Kirchengemeinde Scharbeutz. Station gemacht wird von Mittwoch, 18. Mai, bis Sonnabend, 21. Mai, in vier Luther-Orten, „die man gesehen haben muss“, und zwar in Wittenberg, Eisleben, Eisenach und auf der Wartburg. Dies seien einige der wichtigsten Stationen aus dem Leben und Wirken Luthers und der Reformation, allesamt zum Unesco-Weltkulturerbe gehörig, so die Veranstalter. Es gibt fachkundige Führungen und ein historisches Luther-Mahl.

Zur Einstimmung auf die Entdeckungstour und das 2017 bevorstehende Jubiläum „500 Jahre Reformation“ sind drei Treffen geplant. Sie beginnen jeweils donnerstags um 17.30 Uhr im Gemeindehaus Strandkirche Scharbeutz. Am 11. Februar geht es um „Martin Luther — Kind seiner Zeit“, am 10. März um „Martin Luthers Reformation“ und am 21. April um „Martin Luther und die deutsche Sprache“.

Der Reisepreis beträgt 425 Euro pro Person im Doppelzimmer, plus 75 Euro im Einzelzimmer. Darin eingeschlossen sind auch die Fahrt im Reisebus, dreimal Frühstück, zweimal Abendessen, Führungen und Eintritte.

Weitere Informationen und verbindliche Anmeldungen bis 1. Februar sind möglich bei Pastorin Corinna Schlapkohl, Tel. 04503/75275, und Wolfgang Schümann (VHS), 045

03/72006.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Amtsgericht in Lübeck verhandelt ab Mittwoch über sechs Fälle in Scharbeutz und Haffkrug.

06.01.2016

Das zurückliegende Jahr war aus Feuerwehrsicht durchschnittlich. Die Wehren richten sich 2016 neu aus.

07.01.2016

Reichhaltiges Programm zum Frühjahrssemester — Jubiläumsveranstaltung findet im September statt.

06.01.2016
Anzeige