Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vea Kaiser stellt ihren neuen Roman vor
Lokales Ostholstein Vea Kaiser stellt ihren neuen Roman vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 15.02.2016
Die Autorin Vea Kaiser liest am Dienstag in Eutin. Quelle: Pertramer/hfr
Eutin

In der Reihe Autoren im Gespräch lädt der Kulturbund Eutin für Dienstag, 16. Februar, um 20 Uhr zu einer Lesung mit der österreichischen Autorin Vea Kaiser ein, die ihren neuen Roman „Makarionissi oder Die Insel der Seligen“ im Binchen-Kino vorstellt.

1988 in St. Pölten geboren, arbeitete Vea Kaiser zunächst als Übersetzerin und Fremdenführerin. Mit ihrem Debütroman „Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam“ löste sie sowohl beim Publikum wie bei der Presse begeisterte Reaktionen aus. Das Buch wurde umgehend zum Bestseller.

Auch in ihrem zweiten Roman, der 2015 erschienen ist, kennt die Fabulierlust der jungen Autorin keine Grenzen: von Griechenland bis Niedersachsen, mit Zwischenstationen in Amerika, der österreichischen Provinz und in der Schweiz, von den Fünfzigerjahren bis in die Gegenwart erzählt Vea Kaiser über vier Generationen hinweg von der Glückssuche einer griechischen Familie und deren folgenreichen Katastrophen, von Möchtergern-Helden und Herzensbrechern. Die Geschichte um die kluge, sture und streitlustige Eleni und ihren friedliebenden Cousin Lefti ist ein witziges und feinfühlig erzähltes Familienepos.

Der Lesung folgt, wie in dieser Reihe üblich, ein Autorengespräch, das von Wolfgang Griep moderiert wird. Karten für acht Euro, ermäßigt sechs Euro gibt es an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige