Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vegan-Radler Andreas Lorenz hat seine Skandinavien-Tour gestartet
Lokales Ostholstein Vegan-Radler Andreas Lorenz hat seine Skandinavien-Tour gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 02.05.2017
Vegan-Radler Andreas Lorenz hat seine Skandinavien-Tour gestartet. Quelle: Petersen
Eutin

Gegen kräftigen Wind von vorn, aber mit der Sonne im Rücken ist Andreas Lorenz am Sonntag um 11 Uhr in sein großes Abenteuer gestartet. Vor dem 66-jährigen Eutiner liegen 4000 Kilometer mit dem Fahrrad. Kopenhagen, Stockholm, Oslo, Bergen, dann über Kristiansand einmal durch Dänemark zurück nach Eutin - das die Route seiner sorgsam ausgetüftelten Tour. Im September will der pensionierte Psychotherapeut zurück sein. Das Besondere bei diesem Kraftakt: Andreas Lorenz ernährt sich seit vier Jahren begann und dabei soll es auch bei der Radtour bleiben.

 

"Lange habe ich diese Reise geplant, jetzt ist der Augenblick endlich da", freute sich Lorenz, bevor er sich auf den Sattel schwang. Er empfinde "ein großes Prickeln". Aber ebenso habe sich in den vergangenen Tagen gelegentlich eine innere Stimme gemeldet und gefragt: "Was machst Du eigentlich? Schaffst du das überhaupt? Kommst die Berge hoch?" Schließlich hat es mit dem Vorsatz, nur 20 Kilo Gepäck mitzunehmen, nicht ganz geklappt. Wie viel er auf sein 18-gängiges KTM-Trekking-Rad geladen hat, verrät der "Genussradler", wie er sich nennt, zwar nicht. Aber er verweist auf eine komplette, wasserdicht verpackte Zeltausrüstung, dazu eine Garnitur warme Kleidung, auf die er nicht verzichten mochte. Und selbstverständlich sind das Küchengerät für Rohkost und eine Handpresse für Säfte mit in den Gepäcktaschen.

 

Zum Abschied gab es am Morgen in Eutin im Garten ein spontanes Abschiedsfrühstück mit Familie, Freunden und Nachbarn.

Zum Abschied gab es am Morgen in Eutin im Garten ein spontanes Abschiedsfrühstück mit Familie, Freunden und Nachbarn.

"Ich trage es mit Fassung", kommentierte Ehefrau Karen den Tour-Start. Drei Mal will sie in den nächsten fünf Monaten ihren Mann unterwegs besuchen, das erste Mal bereits in Kopenhagen. Als erstes Etappenziel steuert Lorenz heute Oldenburg an. Morgen soll es auf die Insel Fehmarn oder eventuell auch schon nach Dänemark gehen - wenn der Wind nicht zu kräftig von vorn weht. pet

 

Wer Andreas Lorenz auf seiner Reise begleiten will, kann im Internet unter www.veganbiketravel.com Arnold Petersen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!