Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Verein fördert das Museum
Lokales Ostholstein Verein fördert das Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 22.04.2017

Die Oldenburger St. Johannisgilde hat einen eigenen Förderverein. Vor etwa drei Jahren wurde er gegründet, um die Traditionen der Gilde in der Stadt zu bewahren. Im Mittelpunkt steht dabei das Gildemuseum: Auf diese Einrichtung will sich der Verein fortan in erster Linie konzentrieren.

Ursprünglich hatte der Förderverein die „Tage der Rosen“ als Gildefest im Auge gehabt. Im Herbst 2016 wurde die Satzung jedoch noch einmal geändert und stattdessen das Museum in den Fokus gerückt.

Als zusätzliche Ziele wurden die Förderung des Kindervogelschießens und der plattdeutschen Sprache mit aufgenommen.

Der Hauptgrund für diesen Schritt war, dass das Finanzamt Bedenken angemeldet hatte, ob die Förderung eines Schützenfestes die Gemeinnützigkeit eines Vereins rechtfertige. Mit der neuen Satzung wurde Letztere nun aber offiziell anerkannt.

Der Förderverein will sich nun maßgeblich in den Betrieb des Museums einbringen, um der Gilde „ein wenig den Rücken freizuhalten“, wie es Vereinsvorsitzender und ehemaliger Gilde-Ältermann Peter Jacobsen formulierte. Neben der Akquise finanzieller Mittel soll es auch um die Unterstützung bei organisatorischen Dingen gehen – etwa bei der Erfassung des Bestandes und dessen Dokumentation.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreisverband Ostholstein-Plön des Verbandes Wohneigentum erörterte in Neustadt Zulässigkeit der Reserven.

22.04.2017
Ostholstein LN SERIE: 825 JAHRE ST. JOHANNISGILDE - Schätze der Gilde

Dieses Jahr feiert die Oldenburger Gilde Geburtstag - im vergangenen Jahr war es das Gildemuseum. Seit zwei Jahrzehnten werden im „Haus des Gastes“ auf dem Gelände des Wallmuseums die Schätze der St. Johannisgilde ausgestellt.

22.04.2017

Neues Talk-Format im Eutiner Brauhaus – Kandidaten stellen sich den LN-Lesern.

23.04.2017
Anzeige