Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft - 19-Jähriger stellt sich
Lokales Ostholstein Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft - 19-Jähriger stellt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 29.11.2012

Der junge Mann erschien gestern bei der Eutiner Polizei und sagte, er habe am Sonntag, 11. November, versucht, in das Geschäft in der Königstraße einzubrechen. Der 38-jährige Inhaber hatte den Täter damals noch kurz gesehen und der Polizei eine Personenbeschreibung geliefert.

On der 19-Jährige auch für die beiden anderen Einbruchsversuche verantwortlich ist, ist laut Polizei derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ahrensbök - In der Plöner Straße in Ahrensbök sind gestern zwei Fahrzeuge zusammengeprallt, wie die Polizei jetzt mitteilte. Der 63-jährige Unfallverursacher war laut Polizei alkoholisiert.

29.11.2012

Puttgarden - Schon seit Tagen gibt es Gerüchte: Die Fährreederei Scandlines soll angeblich verkauft werden. Im Norden ist das Unternehmen vor allem wegen seiner schnellen Verbindungen von Puttgarden aus zu den ostdänischen Inseln bekannt.

28.11.2012

Neustadt - Die Stadtverordneten haben sich Dienstagabend in einer Sondersitzung mehrheitlich für die Gründung der Tourismusagentur Lübecker Bucht (TALB) ausgesprochen.

28.11.2012