Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Verwaltung will verdiente Timmendorfer ehren
Lokales Ostholstein Verwaltung will verdiente Timmendorfer ehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.09.2013

Die Gemeinde Timmendorfer Strand möchte im Rahmen des Neujahrsempfangs am Sonntag, 12. Januar 2014, Personen ehren, die sich innerhalb der Gemeinde im sozialgesellschaftlichen Bereich Verdienste erworben haben. Darüber hinaus sollen Personen und Mannschaften aus der Gemeinde geehrt werden, die sich auf dem Gebiet des Sports besonders verdient gemacht haben. Die Auszeichnung erfolgt erstens für hervorragende sportliche Leistungen. Dabei ist die Erringung des ersten bis dritten Platzes bei einer Landesmeisterschaft, eine dreimalige Platzierung unter den ersten fünf Plätzen einer Landesmeisterschaft oder der dreimalige Einsatz in einer Landesauswahl als unterste Grenze anzusehen. Zweitens: für besonders faires sportliches Verhalten und drittens: für eine langjährige verantwortungsvolle Tätigkeit im Bereich des Sports.

Alle Bürger sowie Vereine und Verbände werden gebeten, Vorschläge mit Begründung bis Anfang November an die Bürgervorsteherin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Postfach 1106, 23661 Timmendorfer Strand, zu richten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Simulierte Bundestagswahl: CDU vor SPD und Grünen. Dahinter folgen Piraten und Tierschutzpartei.

14.09.2013

Die Ausstellung „Hautnah“ mit Bildern des Berliner Künstlers Rolf Ohst fasziniert und schockiert mit detailversessenen Darstellungen von Übermaß und Fleisch.

14.09.2013

Ihre Ferienhöfe in Bliesdorf und auf Fehmarn gehören zu den Besten im ganzen Bundesgebiet.

14.09.2013
Anzeige