Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vier Pkw aufgebrochen
Lokales Ostholstein Vier Pkw aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 07.11.2013
Heiligenhafen

Kaum scheint die Einbruch- und Vandalismus-Serie in Heiligenhafen gestoppt, da passiert bereits die nächste Straftat. Die Polizei-Pressestelle in Lübeck teilt mit, dass in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (6. November) in einem Wohngebiet in Heiligenhafen vier Pkw aufgebrochen wurden. Die Taten ereigneten sich im Bereich des Paduawegs, Grauwisch und des Preußenwegs. Aus drei Fahrzeugen wurden Autoradios entwendet.

Möglicherweise zählen die vier Aufbrüche zur bekannten Serie dazu, auch wenn die Kripo dies nicht offiziell bestätigen kann. Bei den Tätern und Mittätern soll es sich laut LN-Informationen um eine relativ große Gruppe Jugendlicher handeln, gegen die ermittelt wird. Zeugen werden gebeten die Kriminalpolizei in Oldenburg/ Holstein (Telefon 043 61/ 10 55 0) oder jede andere Polizeidienststelle zu kontaktieren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!