Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vier Schulen musizieren gemeinsam
Lokales Ostholstein Vier Schulen musizieren gemeinsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 06.11.2013
Eutin

Unter dem Titel „Regionalbegegnung — Schulen musizieren“gibt es am morgigen Donnerstag, 7. November, ein Gemeinschaftskonzert mit drei Eutiner, einem Süseler und zwei Ratekauer Schulensembles in der Aula der Voß-Schule in Eutin.

Der Verband Deutscher Schulmusiker lädt zu dem musikalischen Ereignis ein, bei dem mitwirken: ein Ensemble der 4. Klasse der Grundschule Süsel (Leitung Monika Nölle), die Bläserklasse der 7.

Klasse der Cesar-Klein-Schule Ratekau (Leitung Klaus Bergmann), das Orchester und Vororchester der beiden Eutiner Gymnasien (Leitung Maike Drenckhahn), der Projektchor der Voß-Schule Eutin (Leitung Peter Korff), das Musikprofil der 11. Klassen der Cesar-Klein-Schule Ratekau (Leitung Malte Birkenfeld) und die Combo der Eutiner Gymnasien(Leitung Henning Lichte).

Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein unterstützt die Veranstaltung maßgeblich. Die Organisation liegt in den Händen von Michael Klaue, Landesbeauftragter „Schulen musizieren“. Mit den Gemeinschaftskonzerten, die auch in Ahrensburg, Eckernförde, Flensburg, Neumünster, Lübeck und Uetersen stattfinden, soll auf die Bedeutung und Notwendigkeit der Musikerziehung in allgemeinbildenden Schulen hingewiesen werden. Die Konzerte sollen durch das Miteinander der unterschiedlichen Gruppen dazu beitragen, Toleranz zu fördern und darauf hinwirken, Konsumhaltung von Schülern durch eigenes Singen, Spielen und Musizieren zu überwinden.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!