Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vier-Stunden-Einsatz: Graswarderweg stand unter Wasser
Lokales Ostholstein Vier-Stunden-Einsatz: Graswarderweg stand unter Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 26.09.2016

Im Zuge der Sandaufspülungen für das neue Steinwarder-Südufer am Binnensee konnte am Sonntag das Grundwasser in diesem Bereich nicht ablaufen, so dass der Graswarderweg unter Wasser stand.

Bauamtsleiter Roland Pfündl war mit Mitarbeitern der Stadt vier Stunden lang im Einsatz. Größerer Schaden entstand glücklicherweise nicht. Laut Pfündl sei durch die Sandaufspülungen ein Auslass der Regenwasser-Kanalisation zugelaufen, so dass das Grundwasser nicht ablaufen konnte.

Pfündl: „Wäre obendrein noch ein Regenereignis hinzugekommen, wären die beiden Sroka-Hotels und auch das Marina Strand Resort stark betroffen gewesen.“ Bürgermeister Müller (parteilos) monierte im Nachgang: „Wir waren vorab schlecht informiert, auch war lange niemand erreichbar, der bei der Maßnahme in der Verantwortung steht.“ Die Heiligenhafener Verkehrsbetriebe (HVB), die diese Maßnahme durchführen lassen, führten mit dem involvierten Ingenieurbüro eine Fehleranalyse durch. Geschäftsführer Joachim Gabriel erklärte: „Das war ein unglücklicher Zustand.“ Mittlerweile sei das Rohrsystem für die Sandaufspülungen verlängert worden, das Grundwasser der Sroka-Hotels könne wieder ablaufen. Bis auf nun notwendige Spülarbeiten und Arbeitskosten sei kein Schaden entstanden. Gabriel: „Ich möchte mich bei den Kollegen und Bürgermeister Müller, die am Sonntag vor Ort waren, bedanken.“

pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch unklar ist, was aus den Entwürfen für den geplanten Aussichtsturm an der Spitze der Tiefehalbinsel wird.

26.09.2016

Um Jugendliche bei der Berufswahl zu unterstützen, organisiert die Agentur für Arbeit für Donnerstag, 29. September, eine Ausbildungsmesse in Oldenburg.

26.09.2016

Unter dem Motto „Die Welt ist mein Depot!“ startet die Sparkasse Holstein in diesem Jahr in die 34. Runde des Planspiels Börse.

26.09.2016
Anzeige