Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vier Verletzte bei Unfall mit Notarztwagen - Bäderstraße gesperrt
Lokales Ostholstein Vier Verletzte bei Unfall mit Notarztwagen - Bäderstraße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 27.07.2017
Quelle: Markus Billhardt
Anzeige
Kabelhorst

Der Krankenwagenfahrer wurde leicht verletzt, schwerer traf es den Fahrer des Privat-Pkw. Für den Mann wurde der Rettungshubschrauber angefordert. Zwei Mitfahrer im Auto mussten ebenfalls vor Ort im Krankenwagen behandelt werden, ehe sie in eine Klinik kamen. Der Beifahrer im Krankenwagen blieb unverletzt.

Zur Galerie
Klicken Sie hier, um weitere Eindrücke von der Unfallstelle zu sehen.

Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren Lensahn, Kabelhorst-Schwienkuhl und Damlos mit mehreren Einsatzfahrzeugen und circa 45 Leuten. Die Bäderstraße war etwa eine Stunde lang gesperrt.

mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige