Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vogel „Julius“ ist bereit
Lokales Ostholstein Vogel „Julius“ ist bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 19.06.2017
Anzeige
Oldenburg

Spannender Moment in der Oldenburger Sparkasse Holstein: Auf „Julius – ut den Stadtpark“ taufte gestern der 2. Ältermann der St. Johannis Toten- und Schützengilde, Hans-Jürgen Löschky (Foto, v. r.), gemeinsam mit Namensgeber Julius Simonsen sowie Michael Ringelhann, Vorstandsmitglied der Sparkasse, den Gildevogel für das Jubiläumsjahr. Löschky würdigte Simonsen als aufrichtigen Gildebruder, der viel erlebt und so immer einiges zu erzählen habe. Simonsen war 1997 Bierschaffer, ein Jahr später Weinschaffer und 2008 wurde er schließlich 1. Ältermann der Gilde. Er trat damit in die Fußstapfen seines Urgroßvaters Johanns Dürwald, der 1906 die Gilde anführte.

Der Beiname des Vogels bezeugt die Herkunft des Holzes, aus dem der Vogel gefertigt wurde. Am Sonnabend beim Festumzug zur 825-Jahrfeier zieht „Julius – ut den Stadtpark“ mit etwa 1000 Teilnehmern durch die Stadt, bis dahin ist er in der Sparkassenfiliale ausgestellt.

TEXT/FOTO: BILLHARDT

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendliche der Berufsschule kamen bei einem Wettbewerb der Nordkirche auf den ersten Platz.

19.06.2017

Nachfeiern kann auch sehr schön sein – wie sich am Wochenende zeigte, als die Aktiven vom Verein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ in ihr Haus „Pegasus“ in Pansdorf luden.

19.06.2017

120 Ehrenamtslotsen beim Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein (DKSB OH) begleiten Migranten bei der Bewältigung ihres Alltags.

19.06.2017
Anzeige