Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vollsperrung der B 501 nach Frontalcrash
Lokales Ostholstein Vollsperrung der B 501 nach Frontalcrash
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 26.09.2013
Die Fahrzeuginsassen erlitten schwere Verletzungen bei dem Unfall. Quelle: Louis Gäbler
Anzeige
Neustadt/Grömitz

Eine aus Richtung Neustadt kommende Ostholsteinerin war mit ihrem silberfarbenen Pkw in Höhe Merkendorf auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Fahrer eines aus Grömitz kommenden Ford Fiesta hatte keine Chance und konnte nicht mehr ausweichen. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal.

Die Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Großaufgebot von Feuerwehren aus Neustadt, Logeberg und Schashagen übernahm zusammen mit vier Rettungswagen die Erstversorgung.

Der Streckenabschnitt zwischen Merkendorf und Bliesdorf wird nach Auskunft der Polizei bis mindestens 23 Uhr komplett gesperrt bleiben.

Louis Gäbler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige