Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Vom Rollstuhl aufs Kiteboard: Spezial-Workshop für Behinderte

Großenbrode Vom Rollstuhl aufs Kiteboard: Spezial-Workshop für Behinderte

Sail United Wassersport in Großenbrode wagt einen Spagat: Unterricht für gesunde, aber auch für Menschen mit Behinderung, wie beim Rolli-Kite-Camp im September.

Voriger Artikel
Belt-Schwimmer gescheitert
Nächster Artikel
Scharfschwerdts feiern Eiserne Hochzeit

Demnächst in Großenbrode: Rollstuhlfahrer Thierry Schmitter aus den Niederlanden ist ein Ass auf dem Kiteboard.

Quelle: hfr

Großenbrode. Andrew Turner bringt einem Schüler aus Bremen gerade Seemannschaft bei. „Hier, siehst Du? Die Schlange kommt aus dem See, kriecht um den Baum herum und verschwindet wieder im See.“ Diese Eselsbrücke prägt sich ein. Knotenlehre von A bis Z.

LN-Bild

Sail United Wassersport in Großenbrode wagt einen Spagat: Unterricht für gesunde, aber auch für Menschen mit Behinderung, wie beim Rolli-Kite-Camp im September.

Zur Bildergalerie

„Das Tolle hier ist, wie Menschen zusammen

etwas Neues entwickeln.“ Andrew Turner,

Wassersportlehrer aus Australien

Dieser Tage herrscht Hochbetrieb bei der Wassersportschule Sail United in Großenbrode, die ihren Sitz in Lübeck hat und den LN-Innovationspreis 2016 gewann. Für Inhaber Tobias Michelsen ist der Schritt in den noch feuchten und sandigen Neoprenanzug sein tägliches Brot. Doch als sei es nicht schon schwierig genug, eine Wassersportschule zu etablieren, wagt Michelsen einen Spagat: „Ich bin überzeugt, dass alle Menschen, ob gesund oder behindert, surfen, segeln und kiten können.“ Daher startet er am 1. September einen neuntägigen Rollstuhl-Kite-Workshop. „Ich habe Gäste und Profis aus aller Welt da“, erzählt Michelsen. Darunter Teilnehmer der paralympischen Spiele, Profis wie Thierry Schmitter (Niederlande), Markus Pfisterer (Schweiz) oder Tom Garman (USA). Sogar ein Surflehrer aus Polen hat sich mit einer Rollstuhlfahrerin angekündigt. „Nur aus Deutschland hat sich noch niemand angemeldet“, sagt Michelsen. In Deutschland ist das Thema noch nicht über den Sund hinausgekommen. Dabei schwärmt Michelsen: „Wir erleben das in Großenbrode fast täglich. Jeder kann auf dem Wasser Sport treiben.“ Rollstuhlfahrer können mit dem Kite surfen und sogar Blinde können mit dem Katamaran segeln.

Realisieren kann Michelsen all dies das dank seiner ehrenamtlichen Helfer. Da wäre der bereits erwähnte Andrew Turner. In seiner Heimat Australien arbeitet er erfolgreich für das Fernsehen in Sydney.

Hier geht es zum Kite-Camp

Seine Freizeit verbringt er unentgeldlich bei Michelsen in Großenbrode. „Das Tolle hier ist, wie Menschen zusammen etwas auf die Beine stellen“, sagt Turner.

Michelsen weiß: „Das ist Idealismus pur.“ In diesem Atemzug zu nennen ist auch der Groß Grönauer Pensionär Michael Ogoreg. „Ich habe in der Zeitung von den Zielen dieser Wassersportschule gelesen und fand das gleich spannend. Nun helfe ich so oft ich kann mit.“

Nur dank dieser Hilfen kann Michelsen Schritt für Schritt weiter aufklären und den Menschen ins Bewusstsein bringen, zu welchen Leistungen auch Menschen mit Behinderung fähig sein können. „Man spürt das richtig – die wollen Fun- und Extremsport, trotz Behinderung. Die geben sich nicht mehr damit zufrieden, im Rollstuhl zuzuschauen“, erklärt Michelsen.

Mit seinen Ideen und Visionen ist er auch an den Deutschen Segler-Verband, den Verband Deutscher Wassersportschulen und den Verband Deutscher Sportbootschulen herangetreten. Klinken putzen. „Es sollte irgendwann normal sein, dass sich Wassersportlehrer bereits in der Ausbildung mit Inklusion intensiv beschäftigen.“

Er selbst traut sich hier die Aufklärer- und Ausbilder-Rolle zu. Michelsen bewegt alle Hebel, um sein Thema auf eine breite Basis zu stellen, um weitere Unterstützer zu finden. Deshalb ist er sogar an das Innenministerium in Kiel herangetreten. Dort wird nun geprüft, ob Minister Stefan Studt (SPD) möglicherweise die Schirmherrschaft für den Rollstuhl-Kiter-Workshop übernehmen kann.

Derweil beschäftigt sich Andrew Turner mit den Schülern aus Bremen, die das Kat-Segeln erlernen möchten. Beil Sail United zählt jeder gleich, ist jeder willkommen. Michelsen sagt: „Die Schüler aus Bremen übernachten in der Turnhalle. Dank der Gemeinde und weiterer Förderer können wir einen wichtigen Beitrag leisten.“ Also, wieder rein in den nassen Neo . . .

 Peter Mantik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.