Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Von Fachwissen bis „Stadtgeflüster“

Oldenburg Von Fachwissen bis „Stadtgeflüster“

Günther Wulf (81) führt Einheimische und Touristen durch die Oldenburger Innenstadt. Der nächste Termin ist heute.

Voriger Artikel
Termine für Malenter Einschulungsfeiern
Nächster Artikel
Belastete Straßennamen: Das denken Anwohner

Jeden Donnerstag führt Günther Wulf (Mitte) Oldenburger und Auswärtige durch das Stadtzentrum.

Quelle: Fotos: Binder

Oldenburg. „Wo sind wir hier eigentlich?“ Günther Wulf stellt die Frage in erster Linie mit Blick auf die auswärtigen Gäste. Anhand der großen Karte vor der Stadtbibliothek erläutert er kurz Oldenburgs geografische Lage. Doch auch für die Einheimischen gibt es gleich zu Beginn der Stadtführung ein paar Fakten zum Standort, als Wulf von einer Zeit erzählt, in der das „Kuhtor“ noch eines von vier Toren in der Oldenburger Stadtmauer war.

LN-Bild

Günther Wulf (81) führt Einheimische und Touristen durch die Oldenburger Innenstadt. Der nächste Termin ist heute.

Zur Bildergalerie

Noch bis Ende des Monats bietet Günther Wulf für die Kultour GmbH jeden Donnerstag Rundgänge durch die Innenstadt an; der nächste Termin ist heute. Der 81-Jährige, der sich auch für das Stadtarchiv engagiert, ist ein Experte für die Oldenburger Geschichte. Während er die etwa 30 Teilnehmer der jüngsten Führung vom Schauenburger Platz durch die Kuhtorstraße leitet, erinnert er an denkwürdige Daten und Ereignisse wie die Sturmflut im November 1872 oder die Einführung der zentralen Wasserversorgung im Jahr 1951.

Die Urlauber Erika und Ernst Arps aus Nordfriesland beschließen prompt, „eine solche Führung auch zu Hause mal mitzumachen“. Und Renate Kühl ist guter Dinge, dass sie hier selbst als Oldenburgerin „vielleicht noch etwas Neues erfahren kann“.

Darüber freut sich Stadtführer Wulf besonders. Alteingesessene dächten oft, für sie lohne sich das Mitgehen nicht – doch auch für sie könne es spannend sein. Die bisherige Resonanz sei auf jeden Fall vielversprechend, zeigt sich der Hobby-Geschichtler „überwältigt“ von den Teilnehmerzahlen. Das Angebot während der Sommerferien sei ein Versuch; er hoffe, dass sich die Stadtführungen nun auch langfristig etablierten.

Inzwischen ist die Guppe am Brunnen in der Kuhtorstraße angelangt – einst anlässlich der (inzwischen als Folge einer dänischen Kommunalreform beendeten) Partnerschaft mit Sakskøbing aufgestellt, wie Günther Wulf erzählt. Nachdem er bei dieser Gelegenheit auch die Städtepartnerschaft mit Bergen auf Rügen und die Pläne für ein ähnliches Abkommen mit dem französischen Blain erwähnt hat, geht es weiter durch die Straße Hinterhörn. Wulf berichtet, dass das dortige Lokal einst eine Schule war, und geht auf die Geschichte eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses an der Ecke zum Hopfenmarkt ein.

Auf dem Weg weiter Richtung Marktplatz bringt er seine Zuhörer zum Staunen, als er vom Braurecht erzählt, das an das Hotelgrundstück gekoppelt ist und unabhängig von dessen Eigentümer bestehen bleibt. Er spricht von den architektonischen Besonderheiten des Rathauses und von der Pumpe, die dem Pumpenplatz seinen geläufigen Namen eingebracht hat, berichtet vom Großbrand 1773, der etwa zwei Drittel aller Gebäude in der Stadt vernichtet hat, von der Entwicklung der Einwohnerzahlen und des Stadtbildes.

Nebenbei beantwortet Günther Wulf Fragen von Touristen und plaudert mit Einheimischen. Bei Letzterem wird deutlich: Auch über die jüngere Geschichte – gerne samt Klatsch – sollte ein Stadtführer Bescheid wissen. Schmunzelnd bestätigt der 81-Jährige: „Alles Fachwissen nützt nichts, wenn man beim Stadtgespräch nicht mitreden kann.“

Weitere Stadtführungen sind heute sowie am 18. und 25. August. Los geht’s jeweils um 15 Uhr am Schauenburger Platz vor der Bücherei, die Teilnahme kostet einen Euro.

Führungen in Neustadt, Grube und auf Fehmarn

In Neustadt gibt es am 23. August um 10.30 Uhr eine Führung zur Stadtkirche und zur Hospitalkapelle. Treffpunkt ist die Rathaustreppe. Ein Rundgang mit dem Bürgermeister von 1420 startet am 25. August und 1. September um 10.30 Uhr am Zeittor-Museum. Eine Hexen- und Sagenführung zu historischen Schauplätzen findet am 19. und 26. August sowie am 1. September ab 10.30 Uhr statt. Start ist ebenfalls am Zeittor. Für Kinder und Familien wird „Neustadt für kleine Leute“ angeboten. Diese Tour gibt es am 17., 24. und 31. August. Beginn ist um 10.30 Uhr am Museum.

In Grube nimmt Hans-Uwe Hartert für diese Saison ein letztes Mal seine Gäste mit auf eine dorfgeschichtliche Führung. Los geht’s heute, 11. August, um 17 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Kirche.

Auf Fehmarn führt Stadtarchivar Heinz Voderberg seit einigen Jahren schon die historische Stadt- und Kirchenführung seines Vorgängers Karl-Wilhelm Klahn weiter. Treffpunkt für den etwa zweistündigen, unterhaltsamen Rundgang durch die St.-Nikolai-Kirche und die 800-jährige Stadt Burg ist das Fehmarn-Museum in Burg (Breite Str. 49). Der Preis beträgt drei Euro (mit Ostseecard zwei Euro), Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Karten sind nur direkt vor Ort erhältlich. Weitere Termine: donnerstags 18 Uhr am 18. August und 1. September; sonnabends 14 Uhr am 10. und 24. September sowie 8. und 22. Oktober.

 Jennifer Binder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.