Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Von Fehmarn nach Vermont
Lokales Ostholstein Von Fehmarn nach Vermont
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 10.04.2017
Ingo Gädechens wählte als neue US-Stipendiatin Annabelle Duhnke aus: „Sie wird mit ganz neuen Lebenserfahrungen zurückkehren.“ Quelle: Foto: Schwennsen

Ihr Abflugtermin steht schon fest. Am 24. August steigt die Schülerin Annabelle Duhnke (16) aus Burgstaaken in den Flieger. Ziel der jungen Fehmaranerin ist der US-Bundesstaat Vermont nahe der Grenze zu Kanada.

Von der Inselschule Fehmarn geht es an die dortige High School: Denn für zehn Monate ist Annabelle in einer amerikanischen Gastfamilie untergebracht. Erste Kontakte hat sie schon geknüpft: „Dort erwarten mich sogar zwei Gastgeschwister. Der Junge ist 17, das Mädchen 15, das passt gut.“

Möglich wird dieser Aufenthalt durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US- Kongresses. Im 34. PPP-Programmjahr ist Annabelle die neunte Stipendiatin des ostholsteinischen CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens – und bereits die dritte von der Insel. Fünf Bewerber gab es diesmal, drei kamen in die engere Wahl.

Demnächst kehrt der Auszubildene Marcel Maas zurück. Gädechens: „Marcel hat den Wahlkampf miterlebt in einer Region, die voll im Trump-Hype steckt.“ Auf diese Erfahrung freut sich auch Annabelle:

„Ich möchte die Menschen und die für mich neue Kultur kennenlernen.“ Dazu gehört für sie, zu erfahren, was die Amerikaner wirklich über Trump denken: „Betrachten sie ihn so kritisch wie viele Europäer? Oder wird dieses Bild von den Medien verfälscht?“

Ihren Entschluss, sich für das US-Jahr zu bewerben, hat sie nach intensiven Gesprächen mit anderen Austauschschülern gefasst. „Das könnte zu mir passen“, weihte sie ihre Eltern ein. Sie freuen sich jetzt natürlich darüber, dass ihre Tochter in den Auswahlgesprächen so überzeugt hat. „Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die Berichte meiner ,Patentochter’ aus den USA“, betont Gädechens.

Gerd-J. Schwennsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dirk Westphal aus Burg spendete zum 100. Mal Blut beim DRK.

10.04.2017

Der TSV Grube ist gut aufgestellt. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins konnte der 1.

10.04.2017

Der Deutsche Wetterdienst hat am Montagmorgen für den Kreis "Ostholstein - Küste" eine amtliche Wetterwarnung herausgegeben.

10.04.2017
Anzeige