Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Von der Kur ins Krankenhaus: Zwölf Kinder plötzlich erkrankt

Dahme Von der Kur ins Krankenhaus: Zwölf Kinder plötzlich erkrankt

Ausnahmezustand nach Magen-Darm-Beschwerden in Dahmer Eltern-Kind-Klinik — Ergebnisse deuten auf Noro-Virus — Haus unter Quarantäne — Insgesamt 53 Fälle registriert.

Voriger Artikel
Fahrerin eines roten Skoda Fabia nach Verkehrsunfall in Eutin gesucht
Nächster Artikel
Sitzungen im Doppelpack

Idyllisch gelegen zwischen Steilufer und Leuchtturm Dahmeshöved: die Fachklinik „Seefrieden“.

Quelle: Fotos: Louis Gäbler, Stefanie Schlemmer (3)

Dahme. Pausenlos klingelt gestern Vormittag das Telefon in der Eltern-Kind-Klinik „Seefrieden“ in Dahme. Nach und nach wird organisiert, wer von wem aus den Krankenhäusern in Lübeck, Kiel und Eutin abgeholt wird. Laut dem Fachdienst Gesundheit des Kreises Ostholstein sind am Wochenende in der Kurklinik insgesamt 53 Fälle von Magen-Darm-Beschwerden aufgetreten — überwiegend bei Kindern. Zwölf Mädchen und Jungen im Alter von etwa einem bis 13 Jahren mussten deshalb am Sonnabend in Krankenhäuser gebracht werden. Die ersten Patienten durften am Sonntag wieder mit ihren Eltern zurück nach Dahme. Ein Laborbefund stehe noch aus, so der Kreis. „Seefrieden“-Verwaltungsleiter Benjamin Hess berichtet jedoch, dass bei Kindern, die gestern aus Lübeck zurückkehrten, der Noro-Virus festgestellt worden sei.

LN-Bild

Ausnahmezustand nach Magen-Darm-Beschwerden in Dahmer Eltern-Kind-Klinik — Ergebnisse deuten auf Noro-Virus — Haus unter Quarantäne — Insgesamt 53 Fälle registriert.

Zur Bildergalerie

Ein Rettungswagen nach dem anderen eilte am Sonnabend zur Kurklinik am Leuchtturm. Zunächst habe ein Kind unter unstillbarem Erbrechen gelitten, erzählt die Leitende Krankenschwester Tanja Bednarzik.

„Während der Sanitäter hier war, kamen dann plötzlich zwei weitere Fälle dazu.“ Die Zahl stieg immer weiter. In einem Großeinsatz hätten dann mehrere Rettungswagen die Kinder mit ihren Familien in Krankenhäuser gefahren. „Gegen Mitternacht kam der letzte“, sagt Tanja Bednarzik. Am Sonntag habe es dann noch vier weitere Erkrankungen gegeben, ins Krankenhaus hätten diese Patienten bislang nicht gemusst.

Die Rettungsleitstelle notierte zu dem Einsatz, dass in der Fachklinik Kinder an „Salmonellen oder ähnlichem“ erkrankt sein könnten. Im Eutiner Krankenhaus habe man nach den ersten Untersuchungen dagegen einen viralen Infekt vermutet, so Hess. Das scheine ihm als Ursache der Erkrankungen auch plausibler zu sein. Denn nicht alle Betroffenen hätten am Sonnabend in der Einrichtung Essen zu sich genommen, andere Nicht-Betroffene hingegen schon. Um solche Fragen auch im Nachhinein klären zu können, gibt es gesetzlich vorgeschriebene, vorsorgliche Maßnahmen: „Wir haben vom Essen Rückstellproben für drei Wochen, die werden überprüft“, erklärt Hess.

In der Kurklinik gibt es 47 Appartements, am Wochenende waren dort 87 Kinder und 46 Erwachsene zu Gast. Ein bis zwei Fälle von Magen-Darm-Infekten seien in dieser Jahreszeit normal, auch fünf bis sechs Familien könnten mal betroffen sein, erklärt die Leitende Schwester. So etwas wie am Sonnabend habe sie noch nicht erlebt, aber es sei alles gut verlaufen. Denn Einrichtungen wie die Kurklinik haben Notfallpläne. „Sobald es Anzeichen von Erbrechen oder Durchfall gibt und die Symptome unklar sind, setzt sofort die Quarantäne ein“, erklärt Tanja Bednarzik. Mindestens für 24 Stunden, bei dieser Größenordnung mindestens 48 Stunden. Auch der Kreis bestätigt, dass das Hygienemanagement sofort angepasst worden sei. So wurden zum Beispiel die öffentlichen Toiletten und der Sportbereich geschlossen. Für die nicht betroffenen Gäste wurde der Speiseraum geöffnet, alle Familien mit Erkrankten bekamen Zimmerservice.

In den Kellerräumen laufen unterdessen die Waschmaschinen auf Hochtouren. „Waschen, trocknen, legen, mehr schaffe ich jetzt nicht“, sagt Heike Stiemer vom Bereich Hauswirtschaft. Das Mangeln habe sie in andere Hände geben müssen. Was sonst nach und nach in regelmäßigen Abständen hier landet, kommt jetzt alles auf einmal zum Waschen und Desinfizieren. Säckeweise Plüschtiere, Kissenbezüge und Decken aus der Kinderbetreuung zum Beispiel.

Natürlich habe eine gewisse Unsicherheit geherrscht, gibt Hess zu. Die Stimmung im Haus sei aber ruhig und sachlich. Abgereist sei bislang niemand. „Wenn sich alle an die Regeln der Quarantäne halten, dann ist so etwas schnell eingedämmt.“

Von Stefanie Schlemmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.