Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Voraussetzungen für den Kleinen Waffenschein
Lokales Ostholstein Voraussetzungen für den Kleinen Waffenschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 27.02.2016
Schreckschuss- und Gaspistole, Pfefferspray und Co. finden derzeit reißenden Absatz. Quelle: Fotos: Thomas Klatt

Der Schein kann gegen eine Gebühr von 60 Euro beim Kreis beantragt werden. Voraussetzungen wie die Volljährigkeit, die Zuverlässigkeit des Antragsstellers (Überprüfung beim Bundeszentralregister) und dessen Eignung (keine körperlichen oder geistigen Einschränkungen zum Führen dieser Waffen) müssen dabei erfüllt sein.

Wer ohne Erlaubnis in der Öffentlichkeit eine Schreckschuss-, Reizstoff- oder Signalwaffe mit sich trägt, kann gemäß Waffengesetz mit bis zu drei Jahren Gefängnis oder einer Geldstrafe belangt werden. Verboten ist es zudem, Schreckschusswaffen bei öffentlichen Veranstaltungen wie Volksfesten oder Märkten mit sich zu tragen — selbst, wenn man im Besitz des Kleinen Waffenscheins ist.

Der Waffenschein ist unbefristet gültig, allerdings findet alle drei Jahre einer Überprüfung der Zuverlässigkeit durch die Waffenbehörde statt.Waffen dürfen lediglich in den Fällen der Notwehr oder des Notstandes laut Paragraph 32 des Strafgesetzbuches gebraucht werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mannschaft des Seenotrettungskreuzers „Hans Hackmack“ schildert den Ablauf von Suchaktionen auf See/ Das Schiff war auch an der Suche nach dem Fischkutter „Condor“ vor der Insel Fehmarn beteiligt.

27.02.2016

Das Kommunalpolitische Frauennetz Ostholstein (KopF OH) und die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises bieten im März zwei ganztägige Workshops an.

27.02.2016

Der Vorstand der Oldenburger Tafel hat sich neu aufgestellt. Die Mitglieder haben jetzt Jörg Zander zum Vorsitzenden gewählt. Bisher hatte er das Amt des Stellvertreters inne.

27.02.2016
Anzeige