Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Vorbereitung für Bergung der „Condor“ läuft

Fehmarn Vorbereitung für Bergung der „Condor“ läuft

Der Anfang Februar vor Fehmarn gesunkene Fischkutter „Condor“ wird nicht vor kommendem Montag geborgen werden.

Voriger Artikel
Aus den Fugen: Erst der Flugplan, dann das Liebesleben
Nächster Artikel
Evensong mit Werken von Mendelssohn, Homilius und Stanford

Der Kutter „Condor“ — ein Archivbild aus Burgstaaken. *

Quelle: Kreiser

Fehmarn/Rostock. Das hat der Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb in Rostock gestern auf LN-Anfrage bestätigt. Das Unternehmen war von der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) in Hamburg — nach vorheriger Ausschreibung — mit der Bergung beauftragt worden. Zunächst war in Betracht gezogen worden, den Kutter bereits am Wochenende zu bergen. „Das liegt im Ermessen der Bergungsfirma“, sagte gestern BSU-Direktor Volker Schellhammer den LN.

Wann genau das sechsköpfige Team von Rostock aus in Richtung Fehmarn startet, ist noch unklar. Geschäftsführer Jens Pap: „Wir müssen gucken, wie sich das Wetter entwickelt. Zwei, drei Tage zu viel Wind, das ist grenzwertig für uns.“ Schlecht wäre es, eine auf drei Tage angelegte Aktion mittendrin wieder abbrechen zu müssen.

Am ersten Einsatztag wird es wohl noch ziemlich unspektakulär zugehen. Denn zuerst müssen Tauch- und Bergungstechniker unter Wasser klären, ob zum Beispiel noch „gefährliche Dinge“ wie Fischernetze herausgeschnitten werden müssen, „damit sich die Taucher beim Bergungseinsatz nicht daran verhaken“.

Wenn alles klappt, soll die „Condor“, die in 22 Meter Wassertiefe rund drei Seemeilen vor Staberhuk liegt, dann hochgehievt werden bis das Hauptdeck sichtbar ist. Anschließend muss das Wasser rausgelassen werden, ehe das Wrack an Deck geholt und für die Rückfahrt vorbereitet wird. Auf jeden Fall soll das Wrack in den bundeseigenen Tonnenhafen nach Rostock-Warnemünde gebracht werden.

Laut Jens Pap ist nicht geplant, den Hafen Burgstaaken anzulaufen. „Das ist nur ein Nothafen für den Einsatz“, so Pap. In Burgstaaken sei eine weitere Untersuchung auch aus Platzgründen nicht möglich.

Das BSU ist mit zwei Mitarbeitern an der Aktion beteiligt. gjs

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fehmarn
Gespenstisch: In der Dunkelheit tauchte Montagabend die „Condor“ nach knapp zweitägigen Vorarbeiten aus der Ostsee auf.

Mitarbeiter der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) haben gestern in Rostock mit der Begutachtung des havarierten Fischkutters „Condor“ begonnen.

mehr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.