Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vorschläge zu Ehrungen erwünscht
Lokales Ostholstein Vorschläge zu Ehrungen erwünscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 10.10.2017
Anzeige
Timmendorfer Strand

Dabei geht es vor allem um besondere Verdienste „im sozialgesellschaftlichen Bereich oder im Bereich des Sports“, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Es könnten auch Personen geehrt werden, die ihren Wohnsitz nicht in der Gemeinde haben, aber Leistungen und Erfolge für Timmendorfer Strand erzielten. „Genauso können Personen mit Erstwohnsitz in der Gemeinde Timmendorfer Strand geehrt werden, die Verdienste in einem Verein oder einer Organisation einer anderen Gemeinde erworben haben.“

Wie die Richtlinien über Ehrungen im Detail aussehen, steht auf der Internet-Seite der Gemeinde (www.timmendorfer-strand.org), und zwar unter den Stichworten „Ortsrecht“ – „Allgemeinde Verwaltung, Kultur und Hafen“ – „Richtlinien über Ehrungen“.

Ehrungsvorschläge mit Begründung können bis spätestens 1. November an die Bürgervorsteherin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Postfach 1106, 23661 Timmendorfer Strand, gerichtet werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ferienhof Gröne in Fissau ist von Gästen des Bauernhofurlaubsportals „LandReise“ unter die zehn beliebtesten Ferienhöfe Schleswig-Holsteins gewählt worden. Geführt wird er vom Ehepaar Christiane und Olaf Schirmer.

10.10.2017

Der Hospizverein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ veranstaltet Donnerstag einen Tag der offenen Tür. Im Haus Pegasus, Bahnhofstraße 26 in Pansdorf, können sich Besucher unter anderem auch über Kurse informieren.

10.10.2017

22 Schülerinnen und Schüler haben bei der Sana-Klinik Ostholstein ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege begonnen. Damit sind es jetzt insgesamt 45 Azubis. Bereits Anfang August hatten 23 Schüler angefangen.

10.10.2017
Anzeige