Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vortrag über Algen in der Ostsee
Lokales Ostholstein Vortrag über Algen in der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 07.02.2018
Anzeige
Fehmarn

Makroalgen gehören zum Lebensraum der Ostsee. Der Küstenbesucher erlebt sie am Strand meist als dunkle, übelriechende Masse. „Die Vielfalt der Arten und die wahre Schönheit dieser Unterwasservegetation bleiben verborgen“, betont Dr. Esther Rickert. Die Referentin von der Uni Kiel, die von der Insel stammt, ist morgen, 9. Februar, zu Gast beim LandFrauenVerein Fehmarn.

Sie stellt in ihrem Lichtbilder-Vortrag die wichtigsten Makroalgen-Arten sowie ihre Verbreitung im Lebensraum Ostsee vor. Darüber hinaus wird die Fehmaranerin anhand einzelner Beispiele die ökologische Bedeutung von Makroalgen in der Ostsee erläutern. Ferner geht sie auf die Blaualgen und Seegräser ein. Außerdem streift Rickert die Nutzung von Makroalgen und stellt die bekanntesten Speisealgen aus Europa und Asien vor.

Der Vortrag beginnt um 15 Uhr im „Hotel Wisser“ in Burg. Anmeldungen sind nicht erforderlich und Gäste willkommen.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Baustart des Millionenprojekts „Neue Mitte“ in Bliesdorf wird seit Jahren angekündigt und immer wieder verschoben. Jetzt folgt der nächste Rückschlag. Ein Anwohner hat ein Normenkontrollverfahren in Gang gesetzt. Dennoch: Der Bauantrag soll nach LN-Informationen noch im Februar eingereicht werden.

07.02.2018

Von Jahr zu Jahr nimmt laut Experten die Bedeutung und der Konsum von Medien auch im Alltag von Kindern zu. Alle Eltern möchten, dass ihre Kinder gesund aufwachsen und machen sich Gedanken über den richtigen Umgang mit Medien. Ein Vortrag in Heiligenhafen könnte helfen.

07.02.2018

Die SPD in Grömitz hat auf ihrer Mitgliederversammlung die Kandidaten zur Kommunalwahl gewählt.

07.02.2018
Anzeige