Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vortrag zum Werk von Jörg Immendorff
Lokales Ostholstein Vortrag zum Werk von Jörg Immendorff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 10.10.2016

„Visionär der Geschichte. Zum grafischen Werk von Jörg Immendorff“: Diesen Vortrag hält anlässlich der aktuellen Sonderausstellung „Gestatten, mein Name ist Geschichte! Jörg Immendorff – Grafische Werke“ am Donnerstag, 13. Oktober, ab 19 Uhr der Kunsthistoriker Stefan Skowron im Ostholstein-Museum in Eutin.

Skowron, der Jörg Immendorff persönlich kennen gelernt hat, wird laut Ankündigung Einblicke in das Leben und Schaffen „einer der charismatischsten Persönlichkeiten in der deutschen Kunst nach 1945“ geben: „Dabei geht es auch um die visionäre Kraft von Kunst, ihr teils labyrinthisches, sich stets selbst erneuerndes Wesen und darum, warum Kunst, die polarisiert, so fasziniert.“ Stefan Skowron ist Kunstkritiker aus Aachen und hielt seine erste Rede für eine Ausstellung mit Werken von Jörg Immendorff 1997.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Liza & Kay“ machen in Klingberg Musik.

10.10.2016

Gabriele Hannemann stellte ihr Buch in der Gedenkstätte Ahrensbök vor.

10.10.2016

Haffkruger Bürgerinitiative informiert und wählt.

10.10.2016
Anzeige