Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Voß-Schule lädt Eltern ein
Lokales Ostholstein Voß-Schule lädt Eltern ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 14.02.2018
Eutin

Die Veranstaltung beginnt um 8.30 Uhr und geht bis 12 Uhr. An diesem Tag kann der Unterricht von den Eltern der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler besucht werden. Um 11 Uhr gibt es für die Eltern der Viertklässler in der Aula eine einstündige Informationsveranstaltung. Die Viertklässler selbst können in der Zwischenzeit von 10.55 Uhr an in geführten Kleingruppen die Schule erkunden.

Ergänzend zu der Gelegenheit, die Schule zu besuchen, selbst an Unterrichtsstunden teilzunehmen und neue Einblicke ins Schulleben zu erhalten, können sich Eltern und Lehrkräfte in der Mensa bei Kaffee und Kuchen zu einem entspannten Meinungsaustausch treffen.

Eine Übersicht über das gesamte Unterrichtsangebot an diesem Tag ist auf der Homepage der Voß-Schule unter www.voss-schule.de einzusehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine dreiteilige Vortragsreihe über Erika und Klaus Mann mit dem Titel „Einmal um die Welt und dann an die Riviera“ veranstaltet die Volkshochschule Eutin. Los geht’s am Mittwoch, 21. Februar, die weiteren Termine sind Mittwoch, 28. Februar, und Mittwoch, 7. März, jeweils von 17 bis 19.15 Uhr.

14.02.2018

„Herausforderung Leerstand“ hatte Stadtmanagerin Kerstin Stein-Schmidt ihren Lagebericht im Eutiner Hauptausschuss am Dienstagabend betitelt. Die seit Jahren zunehmende Verödung der Innenstadt ist weit mehr als das. Nur: Die Stadt hat kaum eine Handhabe dagegen

14.02.2018

An vielen großen Bäumen an der Malenter Kellerseestraße unterhalb des Schlosses Eggersdorf hingen gefälschte Zettel. Auf ihnen mahnte Bürgermeisterin Tanja Rönck (parteilos), die Bäume nicht zu fällen. Vermutlich war ein "Baumfreund" der Urheber. Jetzt wurden sie entfernt.

19.02.2018