Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 15 Jahre Kung-Fu-Schule
Lokales Ostholstein 15 Jahre Kung-Fu-Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 12.09.2018
Die Eutiner Nachwuchs-Kung-Fu-Sportler in Aktion. Bei der Sportart geht es um das Training von Körper und Geist gleichermaßen. Quelle: JOH
Anzeige
Eutin

Die knallig gelbfarbenen Löwenkostüme liegen schon in den Räumen der Kung-Fu-Schule bereit. Anlässlich des 15. Jubiläums der Wun Hop Kuen Do (WHKD) Kampfkunst Academy führen die WHKD-Schüler am Sonnabend, 15. September, einen traditionellen Löwentanz in Eutins Straßen auf. Das sei eine chineschische Tradition, erklärt Inhaberin Martina Baumgardt. „Das Fabeltier soll Glück bringen und böse Geister vertreiben.“ Schon zur Eröffnung der Schule habe es so eine Zelebrierung gegeben.

Bei der Jubiläumsfeier erwartet die Eutiner aber noch einiges mehr. „Wir möchten ein Fest für die ganze Familie veranstalten“, sagt Baumgardt. Zwischen 14 und 17 Uhr wird es Attraktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geben. Unter anderem eine Kinderrallye durch den Ort, ein Glücksrad und eine Luftballon-Aktion.

Kampfkunst-Academy in Eutin bietet Training für Erwachsene und Kinder

In den Trainingsräumen der WHKD werden Kaffee, Kuchen und jede Menge Informationen zu den Angeboten der Kampfkunst Schule zu finden sein. Die Trainer stehen Rede und Antwort. „Viele Leute wissen heutzutage gar nicht mehr so genau, was Kung Fu eigentlich ist“, erzählt Martina Baumgardt. „Es geht dabei um das Training von Körper und Geist gleichermaßen.“ Das Ziel sei es, Willensstärke und Mut zu entwickeln – ganz unabhängig von Alter und Können. Auch das möchte sie bei der Feier übermitteln: Wirklich jeder kann bei ihr an der Kampfkunst Academy Schüler werden. Eine familiäre Atmosphäre sei ihr dabei wichtig. „Hier soll man sich nett aufgehoben fühlen. Es geht nicht darum, wer sein Bein wie hoch heben kann“, sagt Baumgardt voller Überzeugung.

Johanna Ohde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Edeka-Parkplatz in Pansdorf hat ein Mann versucht, ein Mädchen in sein Auto zu locken. In einem Schreiben hat die Leitung der Otfried-Preußler-Schule die Eltern informiert.

12.09.2018

Das Deutsche Jugendherbergswerk möchte die Jugendherberge in Scharbeutz erweitern. Wo jetzt Zelte stehen, sollen zwei Bettenhäuser gebaut werden. Die Kommunalpolitiker zögern noch mit der Zustimmung. Sie befürchten, dass es für Schulklassen zu teuer wird.

12.09.2018

Eine pfiffige Aktion zum Abschluss der Freibadesaison soll Vierbeiner und ihre Besitzer am Sonntag, 16. September, ins Waldschwimmbad locken.

12.09.2018
Anzeige