Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein WOCHENENDTIPP
Lokales Ostholstein WOCHENENDTIPP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 20.09.2017
Heiligenhafen

Surf- und Skate-Tage

in Heiligenhafen

Heiligenhafen. Das „Surf Weekend“ in Heiligenhafen soll den rauen, aber sonnigen Herbst begrüßen: Von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. September, dreht sich auf dem Vorplatz an der Erlebnis-Seebrücke Heiligenhafen alles rund um das Thema Surfen und Skaten. Die Promenade zwischen „Bretterbude“ und „Beach Motel“ bietet sich hervorragend zum Longboarden und Skaten an. An der naheliegenden Ostsee können die Besucher die Trendsportart Stand up Paddling (SUP) und Windsurfen ausprobieren und den Kitesurfern zuschauen.

Am Sonnabend lädt die „Bretterbude“ ab 21 Uhr zur Surfer-Party ein. Die Band „Moto Toscana“ leitet den Abend mit Live-Musik ein, im Anschluss kann mit „DJ Snuuj“ in die Nacht getanzt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Ostholstein Grömitz/Kellenhusen - Erfolgreiche Schützengilde

Mit den Schützen Uwe Hamann, Götz Haß, Sven Neumann, Sven Osten, Sönke Schöning und Karl-Heinz Stödt gewann die Lensahner Schützengilde das Pokalschießen mit dem Kleinkaliber-Gewehr der Grömitzer Bürgergilde anlässlich des 525-jährigen Gildejubiläums.

20.09.2017

Die Planungen für einen barrierefreien Steg zwischen dem westlichen Ende der Pelzerhakener Promenade und der Treppe am Eschenweg laufen seit Jahren. Nun teilt die Untere Naturschutzbehörde (UNB) des Kreises mit, dass ein solches Bauwerk aus Naturschutzsicht abzulehnen sei.

20.09.2017

Sanierung oder Anbau: Das muss der Eutiner Schulausschuss für die Gustav-Peters-Grundschule entscheiden. Was eine mögliche Erweiterung des Standorts Blaue Lehmkuhle kosten würde, wollte die Verwaltung mit 25000 Euro ermitteln lassen. Doch dieser Vorschlag fand keine Zustimmung.

20.09.2017