Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wahlergebnis im Ausschuss einstimmig festgestellt
Lokales Ostholstein Wahlergebnis im Ausschuss einstimmig festgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 01.03.2016

17 Minuten — länger brauchte der Eutiner Wahlprüfungsausschuss gestern nicht, um mit einstimmigem Beschluss das Ergebnis der Bürgermeisterwahl vom Sonntag festzustellen. Es gab nichts zu beanstanden am Endergebnis, und so stehen für Carsten Behnk 4960 Stimmen und für Regina Poersch 2000 Stimmen unter dem Strich. Die Auszählungsergebnisse werden nun der Öffentlichkeit mitgeteilt und an die Kommunalaufsicht weitergegeben. In der Funktion des Gemeindewahlleiters dankte Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz (CDU) der Fachdienstleiterin Bürgerservice, Julia Lunau, für die Organisation der Wahl. Auch die Frage, warum das Ergebnis aus dem Wahlbezirk Kreisberufsschule zwei Stunden auf sich warten ließ, wurde geklärt. Schuld war ein kleiner Fehler der Auszählenden, „ein falsch gesetzter Haken“, den ein herbeigerufene Verwaltungsmitarbeiter sofort korrigieren konnte.

Schulz informierte das Gremium über Kritik von Wahlhelfern zur Höhe des Erfrischungsgeldes: 25 Euro werden derzeit gezahlt. „Es gab die Forderung nach mehr Geld“, so Schulz. Er regte an, dies politisch zu diskutieren. Der Vorschlag, für diejenigen, die das Ehrenamt des Wahlhelfers schon mehrfach übernommen hätten, eine Dankesrunde abzuhalten, wurde wohlwollend aufgenommen.

Für Wahlsieger Carsten Behnk regnete es derweil weiter Glückwünsche von allen Seiten. Zu den Gratulanten gehörten unter anderem Sechstklässler der Wilhelm- Wisser-Gemeinschaftsschule, die Behnk im Unterricht besuchte. aj

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn es darum geht, ihren Abiball zu finanzieren, sind die Eutiner Voß-Schüler sehr kreativ. Morgen und am Freitag laden sie jeweils um 19.30 Uhr zu ihren Gala-Abenden in die Aula der Schule.

01.03.2016

Vorstand der Volkshochschule Klingberg ist wieder komplett — Heike Rohwer kam als Gast und ging als Mitglied.

01.03.2016

Wer schon immer mal wissen wollte, warum der SPD-Landesvorsitzende Ralf Stegner irgendwann auf die für ihn typische Fliege verzichtete und stattdessen mit offenem ...

01.03.2016
Anzeige