Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wanderung und Infos zur Fledermaus
Lokales Ostholstein Wanderung und Infos zur Fledermaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 23.05.2016
Anzeige
Klingberg

Eine Fledermaus-Nachtwanderung findet im Rahmen des Aktionsmonats Naturerlebnis 2016 in Zusammenarbeit mit der VHS Klingberg am See am Freitag, 27. Mai, von 21.45 bis 23.30 Uhr statt. Die Führung gestaltet der Förster Karsten Tybussek.

Der Fledermaus-Lebensraum wird durch die drei „W“ definiert: Wald, Wasser und Wiesen. „Wenn diese Landschaftselemente nebeneinander zu finden sind, ist ein guter Lebensraum für Fledermäuse vorhanden“, heißt es in einer Mitteilung. Entscheidend sei, dass keine Pestizide und Insektizide ausgebracht werden, denn Fledermäuse leiden in hochindustrialisierten Gegenden unter Nahrungsmangel.

Eine Maisfläche etwa biete den Nachtjägern nicht genug Nahrung, weil dort nur wenige beziehungsweise fast gar keine Insekten zu finden sind. Ein anderes Problem sei der Wohnraummangel für Fledermäuse. Durch die Versiegelung der Häuser verschwinden auch die Spalten, Löcher und Nischen, die Fledermäuse als Sommerbehausung und zur Aufzucht ihrer Jungen brauchen.

Jeder kann mit einfachen Mitteln etwas zur Linderung der Wohnungsnot und der Nahrungsnot beitragen. Wie das geht, erfahren die Teilnehmer unter anderem bei der Fledermaus-Nachtwanderung. Sie beginnt um 21.45 Uhr an der Badeanstalt am Großen Pönitzer See, etwa 300 Meter vor dem Ortseingangsschild Klingberg. Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme kostet vier Euro pro Person. Weitere Informationen bei Karsten Tybussek, Telefon 0175/2211969.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Allein seit April hatte die Freiwillige Feuerwehr deswegen sieben Einsätze. Polizei erbittet dringend Zeugenhinweise.

23.05.2016

Jugendrotkreuzler stellten am Wochenende in Süsel ihr Können unter Beweis.

23.05.2016

„Interkulturelle Gärten als neuer Impuls für die Flüchtlingshilfe“: Das ist das Thema eines kostenlosen Vortrags am heutigen Dienstagabend im Eutiner Schloss.

23.05.2016
Anzeige