Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wangels berät über Kurabgabe
Lokales Ostholstein Wangels berät über Kurabgabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 21.09.2016

Die Wangelser Gemeindevertretung tagt am heutigen Donnerstag, 22. September. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Linde“. Unter anderem soll es erneut um die Kurabgabe in Weissenhäuser Strand gehen, deren drastische Senkung im Frühjahr zu Unstimmigkeiten geführt hatte.

Die Gemeinde hatte damals beschlossen, den Tagessatz für erwachsene Gäste in der Hauptsaison von zwei Euro auf 60 Cent zu senken und in der Vor- beziehungsweise Nachsaison von einem Euro auf 30

Cent. Von der Weissenhäuser Strand GmbH – die für die Gemeinde die Aufgaben des Kurbetriebs übernimmt – hatte es daraufhin Kritik gehagelt, weil die Ausgaben so nicht mehr gedeckt werden könnten (die LN berichteten).

Jetzt will die Gemeinde die Tagessätze wieder anheben: auf 1,70 Euro in der Hauptsaison und 80 Cent in der Vor- und Nachsaison. Darauf hätten sich nun beide Seiten geeinigt, heißt es. Der Streit scheint beigelegt.

Außerdem soll in der Sitzung unter anderem über eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 Stundenkilometer im Bereich der Testorfer Ortsdurchfahrt diskutiert werden. Anlieger hätten hier schon mehrfach von Beinaheunfällen berichtet, heißt es in der Vorlage der Amtsverwaltung. Insbesondere Motorradfahrer bögen häufig mit hoher Geschwindigkeit in die Straße ein – was Zusammenstöße mit den deutlich langsameren landwirtschaftlichen Fahrzeugen provozieren könne. Sollte die Verkehrsbehörde einer Geschwindigkeitsreduzierung nicht zustimmen, sei als Alternative denkbar, im betreffenden Bereich zusätzliche Warnschilder aufzustellen.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Falschfahrerin auf der Autobahn 1: Am gestrigen Mittwochmorgen fuhr ein Opel Vectra gegen 8.34 Uhr auf der Spur nach Hamburg in entgegengesetzte Richtung nach Norden.

21.09.2016

Gewerbeverein und Stadtmarketing laden zu buntem Aktionstag in die Neustädter Innenstadt.

21.09.2016

Als nächstes wird ab 28. September der Abschnitt zwischen Gaarz und Augustenhof für den Verkehr gesperrt.

21.09.2016
Anzeige